unbekannter Gast
vom 28.03.2016, aktuelle Version,

Österreichische Alpine Skimeisterschaften 1981

Die Österreichischen Alpinen Skimeisterschaften 1981 fanden von 18. bis 22. Februar in Radstadt und am Hochficht statt.

Herren

Abfahrt

Platz Name Zeit[1]
01 Gerhard Pfaffenbichler 1:53,53 min
02 Erwin Resch 1:54,24 min
03 Franz Klammer 1:54,53 min
04 Leonhard Stock 1:54,69 min
05 Harti Weirather 1:54,71 min
06 Hannes Thonhofer 1:54,78 min
07 Josef Walcher 1:55,00 min
08 Peter Wirnsberger 1:55,04 min
09 Fritz Stölzl 1:55,75 min
10 Franz Ginther 1:55,79 min

Datum: 18. Februar 1981
Ort: Radstadt
Piste: Kemathöhe

Riesenslalom

Platz Name Zeit[2]
01 Wolfram Ortner 2:46,19 min
02 Ernst Riedlsperger 2:47,28 min
03 Walter Gugele 2:48,05 min
04 Franz Gruber 2:48,60 min
05 Gerhard Jäger 2:48,81 min
06 Guido Hinterseer 2:48,83 min
07 Robert Zoller 2:48,99 min
08 Hubert Strolz 2:49,13 min
09 Karl Heinz Schnitzer 2:49,32 min
10 Fritz Stölzl 2:49,43 min

Datum: 21. Februar 1981
Ort: Hochficht

Slalom

Platz Name Zeit[2]
01 Franz Gruber 1:44,15 min
02 Hubert Strolz 1:44,55 min
03 Wolfram Ortner 1:44,84 min
04 Ernst Riedlsperger 1:44,97 min
05 Bernhard Gstrein 1:45,22 min
06 Hannes Spiss 1:45,30 min
07 Werner Herzog 1:45,56 min
08 Klaus Heidegger 1:45,60 min
09 Manfred Wallinger 1:45,70 min
10 Gerhard Jäger 1:45,77 min

Datum: 22. Februar 1981
Ort: Hochficht

Kombination

Die Kombination setzt sich aus den Ergebnissen von Slalom, Riesenslalom und Abfahrt zusammen.

Platz Name[2]
1 Rudolf Huber
2 Jörg Wirnsberger
3 Stefan Niederseer

Damen

Abfahrt

Platz Name Zeit[1]
01 Huberta Wolf 1:42,09 min
02 Ingrid Eberle 1:43,08 min
03 Sylvia Eder 1:43,15 min
04 Elisabeth Kirchler 1:43,28 min
05 Inge Krenn 1:43,29 min
Elisabeth Kraml 1:43,29 min
07 Edith Lindner 1:43,41 min
08 Andrea Haaser 1:43,68 min
09 Erika Gfrerer 1:43,79 min
10 Cornelia Pröll 1:43,96 min

Datum: 18. Februar 1981
Ort: Radstadt
Piste: Kemathöhe

Riesenslalom

Platz Name Zeit[3]
01 Erika Gfrerer 3:00,70 min
02 Elisabeth Kirchler 3:01,94 min
03 Inge Krenn 3:02,20 min
04 Anni Kronbichler 3:02,22 min
05 Andrea Haaser 3:03,88 min
06 Sylvia Eder 3:04,63 min
07 Elke Kunschitz 3:04,86 min
08 Agerer 3:04,95 min
09 Ingrid Eberle 3:05,07 min
10 Claudia Riedl 3:05,59 min

Datum: 20. Februar 1981
Ort: Hochficht

Slalom

Platz Name Zeit[4]
01 Sylvia Eder 1:38,95 min
02 Karin Buder 1:39,31 min
03 Regina Sackl 1:39,57 min
04 I. Buder 1:39,99 min
05 Michaela Glück 1:40,27 min
06 Andrea Haaser 1:40,41 min
07 Erika Gfrerer 1:40,53 min
08 Gabriele Weber 1:40,54 min
09 Ingrid Eberle 1:40,69 min
10 Leitner 1:40,81 min

Datum: 19. Februar 1981
Ort: Hochficht

Kombination

Die Kombination setzt sich aus den Ergebnissen von Slalom, Riesenslalom und Abfahrt zusammen.

Platz Name[3]
1 Sylvia Eder
2 Erika Gfrerer
3 Andrea Haaser

Einzelnachweise

  1. 1 2 Die Stars hinten. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 19. Februar 1981, S. 8.
  2. 1 2 3 „Steh’ nun richtig auf dem Ski“ – Gruber holte sich Slalomtitel. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 23. Februar 1981, S. 10.
  3. 1 2 Riesentorlauf an Erika Gfrerer. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 21. Februar 1981, S. 14.
  4. Fünfzehnjährige Sylvia Eder Slalommeisterin. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 20. Februar 1981, S. 9.