unbekannter Gast
vom 26.05.2018, aktuelle Version,

Liste der Gemeinden in der Stadtregion Amstetten

Die Stadtregion Amstetten ist eine österreichische Agglomeration in Niederösterreich. Die Region besteht aus der Kernzone (Code: SR221) sowie der Außenzone (Code: SR222).

Geschichte der Klassifikation

Die Abgrenzung der Stadtregionen (Urbanen Zentren) wurde von der Statistik Austria für 1971 bis 2001 alle 10 Jahre vorgenommen. Für den Stichtag 31. Oktober 2013 wurde erstmals nach der von der Statistik Austria für statistische Zwecke entwickelten Urban-Rural-Typologie abgegrenzt, welche die Abgrenzung der Stadtregionen integriert. Die gesamte Information dazu ist hier zu finden.

Liste der Gemeinden laut Abgrenzung von 2001

Die Einwohnerzahlen in der Liste sind vom 1.   Jänner 2017.
Regionen sind Kleinregionen in Niederösterreich (Stand: Jänner 2018)

Kernzone Amstetten

Gemeinde Lage Ew km² Ew / km² Gerichts­bezirk Region Typ

Foto
Amstetten
23.621 51,92 455 Amstetten 10 Ostarrichi Mostland Stadt-
gemeinde

Winklarn
1.661 12,57 132 Amstetten 10 Ostarrichi Mostland Markt-
gemeinde

Außenzone Amstetten

Gemeinde Lage Ew km² Ew / km² Gerichts­bezirk Region Typ

Foto
Ardagger
3.515 46,9 75 Amstetten 52 Donau-Ybbsfeld Markt-
gemeinde

Blindenmarkt
2.688 16,96 158 Melk 52 Donau-Ybbsfeld Markt-
gemeinde

Euratsfeld
2.620 30,45 86 Amstetten 10 Ostarrichi Mostland Markt-
gemeinde

Ferschnitz
1.746 15,5 113 Amstetten 52 Donau-Ybbsfeld Markt-
gemeinde

Neuhofen an der Ybbs
2.932 36,34 81 Amstetten 10 Ostarrichi Mostland Markt-
gemeinde

Neustadtl an der Donau
2.140 47,87 45 Amstetten 52 Donau-Ybbsfeld Markt-
gemeinde

Oed-Oehling
1.894 10,64 178 Amstetten 10 Ostarrichi Mostland Markt-
gemeinde

St. Georgen am Ybbsfelde
2.833 22,71 125 Amstetten 52 Donau-Ybbsfeld Markt-
gemeinde

Viehdorf
1.399 15,72 89 Amstetten 52 Donau-Ybbsfeld Markt-
gemeinde

Zeillern
1.869 21,46 87 Amstetten 10 Ostarrichi Mostland Markt-
gemeinde

Siehe auch