Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):

Au - Alm Salzburg, Aualm #

Die Au-Alm, hoch über Grßarl, ist über eine halsbrecherische Zufahrtsstraße zu erreichen.
Die Au-Alm, hoch über Grßarl, ist über eine halsbrecherische Zufahrtsstraße zu erreichen.

Ausgangspunkt ist Unterberg b. Großarl, von wo man über den Güterweg „Ettersberg / Pointgrün" über die Aubauer-Heimalm bis zur Au-Alm-Hütte auf 1.795 m hinauffahren kann (auf den letzten Kilometern ist die Straße sehr schmal!). Die Alm liegt am Fuß des sagenumwobenen Schuhflickers (2.214m).

Bewirtschaftungszeit: 20. Juni - 20. September.

Besitzer: Andreas Leiner, Großarl.

Viehbestand: Kühe, Galtvieh.

Almprodukte: Butter, Süßkäse (bröckeliger Schnittkäse), Sauerkäse. Jausenstation.

Wandervorschlag:

  1. In 1 Std. auf die Arlspitze (2.214 m).
  2. In 1/2 Std. zur Hoch-Alm (1.758 m).

Karte: Kompaß Wanderkarte Großarl / Kleinarl.





Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.