Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):

Wirpitsch - Alm Salzburg, Wirpitschsee #

Die Tonimörtel-Hütte auf der Wirpitsch-Alm
Die Tonimörtel-Hütte auf der Wirpitsch-Alm

Ausgangspunkt ist die Uln-Hütte im Weißpriachtal, von wo die Markierung steil durch Wald (oder flach, aber länger, entlang einer Alm-Forststraße) nach oben leitet. Nach 1 Std. erreicht man die Alm samt dem dahinterliegenden Wirpitschsee mit der voll bewirtschafteten Tommörtel-Hütte (1.780 m), die auf einer Geländestufe unweit des Wirpitschsees inmitten ausgedehnter Almweideflächen liegt. Umrahmt wird die Alm von Gurpitscheck, Tauernhöhe und Steinkarhöhe.

Bewirtschaftungszeit: Ende Juni - Mitte September.

Besitzer: Almgemeinschaft von 4 Bauern.

Besitzer der Tonimörtel-Hütte: Fam. Macheiner, Bruckdorf 49. Jausenstation.

Viehbestand: Kühe, Jung- und Galtvieh.

Es werden verschiedene Magermilch-Käsesorten, Topfen und Butter erzeugt.

Wandervorschlag: In 2 Std. auf das Gurpitscheck (2.526 m).

Karte: F & B. Nr. 202.





Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.