Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):

Großkessel - Almen Salzburg, Mosermandl #

Großkessel-Alm mit Muhrer- und Glanzer-Hütte.
Großkessel-Alm mit Muhrer- und Glanzer-Hütte.

Ausgamgspunkt ist die Mautstation der Straße ins Riedingtal, etwa 9 km von Zederhaus entfernt. In knapp einer Stunde wandert man von hier das Groß-Kesseltal auf einer Alm-Forststraße bis zum prächtigen Talschluß hinein, der vom Kl. Mosermandl, Permuthwand und Taferlnock gebildet wird. Drei Almen mit ihren urigen Hütten sind hier auf 1.660 m angesiedelt, von denen die Urbanbauer-Alm (Agrargemeinschaft mit 120 Stück Jungvieh) die größte ist. Als Jausenstation bewirtschaftet sind die Glanzer-Alm (6 Kühe) und die Muhrer-Alm.

Bewirtschaftungszeit: 1. Juni - 20. September.

Besitzer: Fam. Gruber, Litzldorf.

Sennerin der Muhrer-Alm: Elfriede Bliem, Zederhaus.

Viehbestand: Kühe, Jungvieh (teils Zinsvieh).

Die Sennerin bietet Sauerkäse, Butter, Rahmkoch usw. an.

Wandervorschlag: In 1 1/2 Std. auf die Taferlscharte (2.236 m).

Karte: F & B. Nr. 202.





Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.