Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):

Lasshofer - Alm Salzburg, Lasshoferalm #

Die urigen Almgebäude der Laßhofer-Alm im Lessachtal.
Die urigen Almgebäude der Laßhofer-Alm im Lessachtal.

Ausgangspunkt ist Lessach, von wo aus eine Mautstraße an die 5 km das Lessachtal aufwärts bis zur Laßhoferhütte (1.270 m) führt. Das besonders reizvolle Almgebäude samt dem zugehörenden Stall liegt eindrucksvoll vor dem Talschluß, der von Hochgolling und Deichselspitze gebildet wird.

Bewirtschaftungszeit: Anfang Juli - Ende September. Jausenstation mit bodenständiger Kost.

Besitzer: Fam. Laßhofer, Lessach.

Viehbestand: 15 Stück Jungvieh.

Wandervorschlag: In 2 Std. zu den Landschitz-Seen (1.937 m), in 2 1/2 Std. zur Landschitzscharte (2.345 m).

Karte: F & B. Nr. 202.





Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.