unbekannter Gast
vom 29.06.2017, aktuelle Version,

Liste der denkmalgeschützten Objekte in Längenfeld

Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Längenfeld enthält die 55 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Längenfeld.[1]

Denkmäler

Foto   Denkmal Standort Beschreibung

Datei hochladen
Ortskapelle hl. Josef in Unterastlehn
ObjektID: 13507
Astlehn
Standort
KG: Längenfeld
Hofkapelle aus dem 19. Jahrhundert mit Altarbild hl. Josef.[2]

Datei hochladen
Ortskapelle Maria-Loreto in Au
ObjektID: 13459
Au
Standort
KG: Längenfeld
1732 errichtete rechteckige Kapelle
Hauptartikel: Loretokapelle (Längenfeld)

Datei hochladen
Ortskapelle Unser Herr im Elend in Bruggen
ObjektID: 13460
Bruggen
Standort
KG: Längenfeld
Kapelle aus dem 19. Jahrhundert mit spätbarockem Altar
Hauptartikel: Kapelle Bruggen

Datei hochladen
Ortskapelle Burgstein
ObjektID: 13461
Burgstein
Standort
KG: Längenfeld
Kapelle aus dem späten 17. Jahrhundert
Hauptartikel: Kapelle Burgstein

Datei hochladen
Kapelle Mariahilf in Dorf
ObjektID: 13462
Dorf
Standort
KG: Längenfeld
1751 geweihte Kapelle mit polygonalem Schluss

Datei hochladen
Kornkasten, Vorratsspeicher
ObjektID: 13463
bei Dorf 33
Standort
KG: Längenfeld
Der Kornspeicher stammt aus der 1. Hälfte des 16. Jahrhunderts.[3]

Datei hochladen
Ortskapelle hl. Johannes Nepomuk in Espan
ObjektID: 13465
Espan
Standort
KG: Längenfeld
Barocke Kapelle mit Zwiebelhelm

Datei hochladen
Ortskapelle Mariae Krönung in Gottsgut
ObjektID: 13466
Gottsgut
Standort
KG: Längenfeld
Barocke Kapelle mit steilem Dach und Marienbild von 1774

Datei hochladen
Kaplaneikirche Mariahilf und Friedhof in Gries
ObjektID: 13467
Gries
Standort
KG: Längenfeld
Die barocke Kaplaneikirche in Gries wurde 1655 erbaut und 1703 erweitert. Sie beherbergt eine Kopie des Maria-Hilf-Bildes von Lucas Cranach, welches zum Ziel einer Marienwallfahrt wurde.[4]
Datei hochladen Widum/Ahornhof
ObjektID: 13523
Gries 4
Standort
KG: Längenfeld
Ehemaliges Widum aus dem 17. Jahrhundert, zugleich als Gasthaus „zum Guten Tropfen“ geführt.[5]
Datei hochladen Widum und Salettl
ObjektID: 13473
Huben 1
Standort
KG: Längenfeld

Datei hochladen
Paarhof mit Mühle, Säge und Backofen
ObjektID: 13488
Huben 29
Standort
KG: Längenfeld
1783 bezeichnetes zweigeschoßiges Doppelhaus mit Rokoko-Malereien und Mühlenanbau

Datei hochladen
Ortskapelle Aschbach-Brand/Mariahilfkapelle
ObjektID: 13458
Im Brand
Standort
KG: Längenfeld
1771 erbaute spätbarocke Kapelle mit Altar aus dem 17. Jahrhundert

Datei hochladen
Kapelle Maria Immaculata in Lehn
ObjektID: 13476
Lehn
Standort
KG: Längenfeld
Achteckbau aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts
BW Datei hochladen Bauernhaus, Schmidlas Hof
ObjektID: 13477
Lehn 23a, 23b
Standort
KG: Längenfeld
BW
Datei hochladen
Wohnhaus im Freilichtmuseum
ObjektID: 13478
Lehn 24
Standort
KG: Längenfeld
BW
Datei hochladen
Wirtschaftsgebäude, Stall u. Stadel im Freilichtmuseum
ObjektID: 13479
Lehn 24
Standort
KG: Längenfeld
BW
Datei hochladen
Pfostenspeicher im Freilichtmuseum
ObjektID: 13480
Lehn 24
Standort
KG: Längenfeld
BW
Datei hochladen
Gattersäge im Freilichtmuseum
ObjektID: 13481
Lehn 24
Standort
KG: Längenfeld
BW
Datei hochladen
Backofen im Freilichtmuseum
ObjektID: 13483
Lehn 24
Standort
KG: Längenfeld
BW
Datei hochladen
Kornmühle im Freilichtmuseum
ObjektID: 13484
Lehn 24
Standort
KG: Längenfeld
BW
Datei hochladen
Flachs-Schwinghütte im Freilichtmuseum
ObjektID: 13485
Lehn 24
Standort
KG: Längenfeld
BW Datei hochladen Bauernhof (Anlage)
ObjektID: 13487
Lehn 28
Standort
KG: Längenfeld

Datei hochladen
Kath. Pfarrkirche hl. Katharina und Friedhof in Oberlängenfeld
ObjektID: 13490
Oberlängenfeld
Standort
KG: Längenfeld
Im Kern spätgotische langgestreckte Kirche, im 17. Jahrhundert erweitert und barockisiert.
Datei hochladen Lourdeskapelle in Oberlängenfeld
ObjektID: 13491
Oberlängenfeld
Standort
KG: Längenfeld
Lourdeskapelle im Friedhof nördlich der Kirche

Datei hochladen
Friedhofskapelle in Oberlängenfeld
ObjektID: 13498
Oberlängenfeld
Standort
KG: Längenfeld
Quadratischer Bau mit Rundbogenfenstern aus dem 17. Jahrhundert.
Datei hochladen Bauernhaus Riml
ObjektID: 13494
Oberlängenfeld 4
Standort
KG: Längenfeld
1778 bezeichneter Paarhof mit Mittelflurhaus und Fassadenmalereien
Datei hochladen Ehem. Widum, Gasthaus Mesner Stuben
ObjektID: 13499
Oberlängenfeld 24
Standort
KG: Längenfeld
Datei hochladen Widum
ObjektID: 13496
Oberlängenfeld 31
Standort
KG: Längenfeld
Datei hochladen Frühmesswidum
ObjektID: 13500
Oberlängenfeld 32
Standort
KG: Längenfeld

Datei hochladen
Ortskapelle Mariahilf in Oberried
ObjektID: 13505
Oberried
Standort
KG: Längenfeld
Barocke Kapelle aus dem späten 17. Jahrhundert

Datei hochladen
Kapelle Maria Himmelfahrt in Runhof
ObjektID: 13493
Runhof
Standort
KG: Längenfeld
Barocke Kapelle mit Altarbild Mariahilf und Statuen aus der Mitte des 18. Jahrhunderts
Datei hochladen Kornkasten und Backofen
ObjektID: 13508
bei Unterlängenfeld 1
Standort
KG: Längenfeld
1665 bezeichneter Getreidekasten mit gemalter Eckquaderung
Datei hochladen Sennkapelle/Schneiderkapelle
ObjektID: 13510
Unterlängenfeld 8a
Standort
KG: Längenfeld
1701 von Peter Keil errichteter barocker Zentralbau
Datei hochladen Sennhaus und Wirtschaftsgebäude
ObjektID: 13509
Unterlängenfeld 8a, 8b
Standort
KG: Längenfeld
Doppelhaus mit spätbarocken Fassadenbildern

Datei hochladen
Kapelle Maria Himmelfahrt in Unterried
ObjektID: 13516
Unterried
Standort
KG: Längenfeld
1770 errichteter kleiner barocker Saalbau
Datei hochladen Philomenakapelle
ObjektID: 113034
Unterried
Standort
KG: Längenfeld
Datei hochladen Nösslachkapelle/Kraftfahrerkapelle
ObjektID: 113038

Standort
KG: Längenfeld
1974 renovierte Kapelle mit Relief von Erich Keber
Datei hochladen Wegkapelle hl. Johannes Nepomuk in Gries
ObjektID: 13468

Standort
KG: Längenfeld
Kapelle mit Nepomukfigur aus dem 18. Jahrhundert
Datei hochladen Stiftskapelle in Gries
ObjektID: 13469

Standort
KG: Längenfeld

Datei hochladen
Kath. Pfarrkirche hl. Martin in Huben und Friedhof
ObjektID: 13470

Standort
KG: Längenfeld
1831 geweihter schlichter Saalbau, Altarbild mit Mantelspende des Hl. Martin

Datei hochladen
Friedhofskapelle in Huben
ObjektID: 13471

Standort
KG: Längenfeld
Kapelle aus dem 19. bzw. frühen 20. Jahrhundert

Datei hochladen
Lourdeskapelle in Huben
ObjektID: 13472

Standort
KG: Längenfeld
Datei hochladen Kapelle Platterecke in Huben
ObjektID: 13474

Standort
KG: Längenfeld
BW Datei hochladen Zarrachkapelle
ObjektID: 13486

Standort
KG: Längenfeld

Datei hochladen
Kapelle am Wiesle
ObjektID: 13492

Standort
KG: Längenfeld
1928 errichtete, einjochige Kapelle mit rundem Chorschluss. Der Betraum wurde mit einer Holzvertäfelung versehen, an der Eingangsfassade wurde ein Rundbogenportal eingelassen. Die Kapelle wurde der hl. Theresia geweiht.[6]

Datei hochladen
Ortskapelle Maria Himmelfahrt in Winklen
ObjektID: 13497

Standort
KG: Längenfeld
BW Datei hochladen Schilcherkapelle in Oberlängenfeld
ObjektID: 13503

Standort
KG: Längenfeld
1687 bezeichnete Kapelle mit Dreipassbogenöffnung

Datei hochladen
Kath. Filialkirche Hl. Dreifaltigkeit und Friedhof am Kropfbühel in Oberried/Pestkapelle
ObjektID: 13504

Standort
KG: Längenfeld
Hauptartikel: Kropfbühelkirche
f1

Datei hochladen
Santerkapelle in Runhof
ObjektID: 13506

Standort
KG: Längenfeld
Gemauerter Kapellenbildstock mit nach Osten geöffneten Rundbogen. In der vergitterten Nische befindet sich eine Darstellung des hl. Johannes Nepomuk.[7]
Datei hochladen Obere Kapelle in Unterlängenfeld
ObjektID: 13514

Standort
KG: Längenfeld
Datei hochladen Trujen-Kapelle in Unterlängenfeld
ObjektID: 13515

Standort
KG: Längenfeld
Offene Kapelle mit Tonnengewölbe und Kreuzigungsgruppe
Datei hochladen Kruzifix in Oberlängenfeld
ObjektID: 13525

Standort
KG: Längenfeld

Datei hochladen
Blockbau im Freilichtmuseum
ObjektID: 13526

Koordinaten fehlen! Hilf mit.
KG: Längenfeld
GstNr.: 8161/1
Datei hochladen Ortskapelle Mariahilf in Winklen
ObjektID: 13520

Standort
KG: Längenfeld

Ehemalige Denkmäler

Foto   Denkmal Standort Beschreibung
BW Datei hochladen Doppelpfostenspeicher
ObjektID: 13512

bis 2012[9]

bei Unterlängenfeld 17
Standort
KG: Längenfeld
Mit 1678 bezeichneter Pfostenspeicher

Legende

Quelle für die Auswahl der Objekte sind die vom BDA jährlich veröffentlichten Denkmallisten des jeweiligen Bundeslandes.[1] Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:

Foto: Fotografie des Denkmals. Klicken des Fotos erzeugt eine vergrößerte Ansicht. Daneben finden sich ein oder zwei Symbole:
Das Symbol bedeutet, dass weitere Fotos des Objekts verfügbar sind. Durch Klicken des Symbols werden sie angezeigt.
Durch Klicken des Symbols können weitere Fotos des Objekts in das Medienarchiv Wikimedia Commons hochgeladen werden.
Denkmal: Bezeichnung des Denkmals. Es ist die Bezeichnung angegeben, wie sie vom Bundesdenkmalamt (BDA) verwendet wird. Weiters ist die interne Objekt-Identifikationsnummer (ObjektID) angeführt.
Standort: Es ist die Adresse angegeben. Bei freistehenden Objekten ohne Adresse (zum Beispiel bei Bildstöcken) ist im Regelfall eine Adresse angegeben, die in der Nähe des Objekts liegt. Durch Aufruf des Links Standort wird die Lage des Denkmals in verschiedenen Kartenprojekten angezeigt. Darunter ist die Katastralgemeinde (KG) angegeben.
Beschreibung: Kurze Angaben zum Denkmal.

Die Tabelle ist alphabetisch nach dem Standort des Denkmals sortiert. Das Sortierkriterium ist die Katastralgemeinde und innerhalb dieser die Adresse.

Durch Klicken von „Karte mit allen Koordinaten“ (rechts oben im Artikel) wird die Lage aller Denkmale im gewählten Kartenobjekt angezeigt.

Abkürzungen des BDAs: BR … Baurecht, EZ … Einlagezahl, GB … Grundbuch, GstNr. … Grundstücksnummer, KG … Katastralgemeinde, 0G … Grundstücksnummernadresse

Literatur

  • Bundesdenkmalamt (Hrsg.): Die Kunstdenkmäler Österreichs - Tirol. Verlag Anton Schroll & Co, Wien, 1980
  Commons: Denkmalgeschützte Objekte in Längenfeld  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. 1 2 Tirol – unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz. (PDF), (CSV). Bundesdenkmalamt, Stand: 8. Juni 2017.
  2. Dehio Tirol 1980, Seiten 460 bis 466
  3. Kornspeicher. In: Tiroler Kunstkataster. Abgerufen am 14. Mai 2015.
  4. Inge Dollinger: Tiroler Wallfahrtsbuch. Die Wallfahrtsorte Nord-, Ost- und Südtirols. Tyrolia - Athesia, Innsbruck - Bozen 1982, ISBN 3-7022-1442-9, S. 65.
  5. ehemaliges Widum Gries, ehemaliges Gasthaus zum Guten Tropfen. In: Tiroler Kunstkataster. Abgerufen am 5. Juli 2015.
  6. Franckenstein: Wegkapelle, Kapelle hl. Theresia, Theresienkapelle, Kapelle in Wiesle. In: Tiroler Kunstkataster. Abgerufen am 13. Juni 2016.
  7. Franckenstein: Kapellenbildstock, Santerkapelle. In: Tiroler Kunstkataster. Abgerufen am 13. Juni 2016.
  8. lt. Tiris und Foto; GstNr. 12614 lt. BDA nicht (mehr?) zutreffend
  9. Tirol – unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz.. Archiviert vom Original im Mai 2016. Bundesdenkmalamt, Stand: 6. Juni 2012 (PDF).
  10. § 2a Denkmalschutzgesetz im Rechtsinformationssystem der Republik Österreich.