Hopfgarten in Defereggen

Hopfgarten in Defereggen
Wappen von Hopfgarten in Defereggen
Hopfgarten in Defereggen (Österreich)
Hopfgarten in Defereggen
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Tirol
Politischer Bezirk: Lienz
Kfz-Kennzeichen: LZ
Fläche: 73,17 km²
Koordinaten: 46° 55′ N, 12° 31′ O46.92111111111112.5191666666671107Koordinaten: 46° 55′ 16″ N, 12° 31′ 9″ O
Höhe: 1107 m ü. A.
Einwohner: 765 (1. Jän. 2012)
Bevölkerungsdichte: 10,46 Einw. pro km²
Postleitzahl: 9961
Vorwahl: 04872
Gemeindekennziffer: 7 07 09
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Dorf 46
9961 Hopfgarten in Defereggen
Website: www.defereggental.eu
Politik
Bürgermeister: Franz Hopfgartner (ÖVP)
Gemeinderat: (2010)
(11 Mitglieder)
11 Bürgermeisterliste
Lage der Gemeinde Hopfgarten in Defereggen im Bezirk Lienz
Abfaltersbach Ainet Amlach Anras Assling Außervillgraten Dölsach Gaimberg Heinfels Hopfgarten in Defereggen Innervillgraten Iselsberg-Stronach Kals am Großglockner Kartitsch Lavant Leisach Lienz Matrei in Osttirol Nikolsdorf Nußdorf-Debant Oberlienz Obertilliach Prägraten am Großvenediger St. Jakob in Defereggen St. Johann im Walde St. Veit in Defereggen Schlaiten Sillian Strassen Thurn Tristach Untertilliach Virgen Tirol (Bundesland)Lage der Gemeinde Hopfgarten in Defereggen im Bezirk Lienz (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap
(Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria)

Hopfgarten in Defereggen ist eine Gemeinde mit 765 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2012) im Bezirk Lienz in Tirol, Österreich. Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Lienz.

Inhaltsverzeichnis

Geografische Lage

Hopfgarten liegt am Eingang des Defereggentals, das vom Iseltal abzweigt und von der Schwarzach durchflossen wird. Der Hauptort und der Ortsteil Dölach liegen im Tal, daneben erstreckt sich die Besiedelung über mehrere Weiler und Höfe oberhalb des Tals auf der Sonnenseite (Dölach, Hof, Lerch, Plon, Rajach, Ratzell).

Nachbargemeinden

Anras, Assling, Außervillgraten, Matrei in Osttirol, Sankt Johann im Walde, Sankt Veit in Defereggen, Schlaiten, Virgen

Geschichte

Bevölkerungsentwicklung

Volkszählung Einwohner
2001 839
1991 890
1981 1.005
1971 1.011

Quelle: Bevölkerungsentwicklung der Statistik Austria

Wappen

Der Gemeinde wurde aufgrund einer Sitzung der Tiroler Landesregierung vom 19. Juni 1973 das Wappen verliehen. Es zeigt auf grünem Grund ein Hopfenblatt mit Früchten aus Gold.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Hopfgarten in Defereggen besitzt neben der historischen Pfarrkirche zum Hl. Johannes von Nepomuk die Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut wurde noch weitere 11 denkmalgeschützte Objekte.

Persönlichkeiten

Weblinks

Siehe auch