Feldspann - Alm Kaernten, Feldspannalm #

Ausgangspunkt ist Feld am See, von wo eine Mautstraße über 8 km bis zur Weger-Hütte auf der Feldpann-Alm (l .520 m) führt. Mit mehreren Hütten liegt sie am Ostabhang des Wöllaner Nocks noch unterhalb der Waldgrenze.

Bewirtschaftungszeit: 1. Juni - 30. September. Die Weger-Hütte wird als Almgasthof geführt und bietet Käsespezialitäten.

Besitzer: Gemeinschaftsalm (Obmann: Friedrich Unterscheider, Rauth 7).

Hüttenwirtin: Rosemarie Brunner.

Viehbestand: Galtvieh und Mutterkühe. Einige Milchkühe werden bei der benachbarten Rieser-Hütte gehalten.

Wandervorschlag: 3stündiger Rundweg über Trangoni-Hütte (1.667 m) - Wöllaner Nock (2.145 m) - Kaiserburg (2.055 m).

Karte: F & B Nr. 222.





Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.