unbekannter Gast
vom 14.12.2018, aktuelle Version,

Liste der Träger des Ehrenzeichens des Landes Oberösterreich

In dieser Liste sind Träger des Ehrenzeichens des Landes Oberösterreich angeführt. Die Kurzbemerkung nach dem Namen soll den Grund oder die Funktion der Person am beziehungsweise vor dem Verleihungstag ersichtlich machen.

Die Einträge sind, falls bekannt, nach dem Verleihungsjahr oder der Veröffentlichung sortiert, innerhalb des Jahres alphabetisch, die Jahresangaben haben aber aufgrund der verschiedenen Quellangaben eine Unschärfe, da die Zeit vom Antrag über die Verleihung bis zur Bekanntmachung mehrere Monate betragen kann.

Diese Liste ist noch keinesfalls vollständig.

Großes Goldenes Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich

Großes Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich

Goldenes Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich

Silbernes Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich

Goldenes Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich

  • Wolfgang Sperner, Journalist und Buchautor (1990)
  • Felix Czeike, Historiker und Volksbildner (1993)
  • Otto Wutzel, Kunsthistoriker und Beamter (1993)
  • Günther Fleischmann, Amtsdirektor (1996)
  • Oskar Czerwenka, Sänger (1999)
  • Johann Schauer, Pfarrer in der Marktgemeinde Mauerkirchen (1999)
  • Hermann Scheinecker, Pfarrer in den Gemeinden St. Gotthard im Mühlkreis und Herzogsdorf (2003)
  • Gustav Chlestil, Präsident des Auslandsösterreicher-Weltbundes (2004)
  • Karl Grufeneder, ehemaliger Volksschuldirektor, Bürgermeister, Kapellmeister Tourismus- und Blasmusikfunktionär (2005)
  • Eckhard Oberklammer, Politiker und Geschäftsleiter der Sparda-Bank Linz (2005)
  • Günther Leitner, Kulturmanager (2006)
  • Josef Stumpner, Vorsitzender des Zentralbetriebsrates der Österreichischen Wachdienst GmbH. & Co. KG (2007)
  • Bruno A. Wall, Präsident des Arbeiter Samariterbundes Oberösterreich (2008)
  • Ferdinand Fuhrmann, Generaldirektor der Nettingsdorfer Papierfabrik Management AG (2009)
  • Rudolf Jachs, Pfarrer in der Marktgemeinde Wolfern (2009)
  • Heinz Mittermayr, Geschäftsführender Gesellschafter der Almi GmbH & Co KG (2009)
  • Peter Roos, Manager (2009)
  • Robert Struger, Leiter des Regionalmanagement Oberösterreich der ÖBB-Personenverkehr AG (2009)
  • Fritz Racher, Staatswissenschafter und Volkswirt
  • Christoph Sieber, Windsurfer
  • Hubert Taferner, Architekt
  • Leopold Wandl, Schriftsteller und Mundartdichter
  • Norbert Graf Salburg-Falkenstein, Land- und Forstwirt, Prokurator des Großpriorates von Österreich, Kommandant des Malteser Hospitaldienst Austria (2010)
  • Gerhard Ritschel, Präsident des Vereines „Freunde des Linzer Musiktheaters“ (2010)
  • Gerda Ritschel, Schriftführerin des Vereines „Freunde des Linzer Musiktheaters“ (2010)
  • Franz Breiner, Politiker (2013)
  • Werner Gschwandtner, Leitender Justizbeamter, Vorsitzender der GÖD Justizgewerkschaft OÖ, Personalvertreter und Journalist (2013)
  • Josef Hammer, Facharzt, ehem. Leiter der Radio-Onkologischen Abteilung am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz Betriebsgesellschaft mbH (2013)
  • Georgine Rumpler-Heindl, HABAU (2013)
  • Erich Halatschek jun., HABAU (2013)
  • Anton Karner, HABAU (2014)
  • Franz Röhrenbacher, Gemeinderat der Stadt Linz a. D., Direktor der PVA LSO a. D., (2013)
  • Josef Scheuchenegger, Arbeiterkammerrat, Mitglied des AK-Vorstandes, Landes- und Bundesvorsitzender der GPA Metall-, Maschinen- und Fahrzeugbau (2014)
  • Rainer Mennicken, Intendant des Linzer Landestheaters von 2006 bis 2016 (2016)
  • Johanna Priglinger, Elisabeth Reich, Politiker (2016)[1]

Silbernes Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich

  • Kurt Goldberg, Bezirksobmann der Sudetendeutschen Landsmannschaft in Oberösterreich (1984)[8]
  • Peter Potye, Zeitzeuge (1988)
  • Friederike Stolz, Keramikerin und Bildhauerin (1988)
  • Manuel Garcia-Barrado, Freiwilliger im spanischen Bürgerkrieg und Überlebender des KZ Mauthausen (2006)
  • Martha Gammer, Pädagogin, Autorin, Übersetzerin, Heimatforscherin, Arbeitskreis für Heimat-, Denkmal und Geschichtspflege, „KZ Gusen Memorial Committee“, Sankt Georgen an der Gusen (2008)
  • Silvia Glogner, Schauspielerin (2008)
  • Hans Burgstaller, Inhaber einer Fahrschule und Fahrschullehrer in Altheim (2009)
  • Hubert Esterbauer, Multifunktionär (2009)
  • Ingeburg Gattinger, Gesellschafterin der GASPO Sportartikel- und Gartenmöbel GmbH (2009)
  • Franz Grubauer, Kommandant der Grenzpolizeiinspektion Leopoldschlag (2009)
  • Otto Jachs, Kommandant der Polizeiinspektion Freistadt (2009)
  • Franz Kapl, Leiter des Verkehrsreferates beim Bezirkspolizeikommando Freistadt (2009)
  • Joachim Klaus, Leiter des Studienzentrums für Sehgeschädigte an der Universität Karlsruhe (2009)
  • Wilhelm Mühlberger, Vizebürgermeister und Manager (2009)
  • Hubert Papinski, Geschäftsführer der Karosserie-Papinski GesmbH & Co KG (2009)
  • Gregor Fuchs, Vizebürgermeister der Stadt Braunau am Inn 1982 bis 1991 (2010)
  • Andreas Maislinger, Gründer und Leiter der Braunauer Zeitgeschichte-Tage (2010)
  • Werner Vierlinger, Herausgeber und Chefredakteur der Monatszeitung „Schau mal rüber“ (2012)
  • Otfried Knoll, Departmentleiter an der Fachhochschule St. Pölten (2018)

Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich

  • Franz Auzinger, Pfarrer von Perg (1994)
  • Rudolf Haunschmied, Arbeitskreis für Heimat-, Denkmal und Geschichtspflege, „KZ Gusen Memorial Committee“, Sankt Georgen an der Gusen (2008)
  • Franz Walzer, Arbeitskreis für Heimat-, Denkmal und Geschichtspflege „KZ Gusen Memorial Committee“, Sankt Georgen an der Gusen (2008)
  • Sieglinde Witzany-Durda, Arbeitskreis für Heimat-, Denkmal und Geschichtspflege, „KZ Gusen Memorial Committee“, Sankt Georgen an der Gusen (2008)
  • Ingeborg Aubell-Depolo, Bad Ischl (2009)
  • Hubert Maximilian Schirl, Obmann Schwarzes Kreuz Timelkam (2009)
  • Harald Drescher, Obmann des Vereines St. Elisabeth – Österreichischer Verein zur Hausbetreuung von Kranken und Senioren (2009)
  • Alfred Janko, Lehrlingsausbildner bei der Firma Doubrava GmbH & Co KG (2009)
  • Walter Rehm, Förderer des Baues der Friedenslichtkapelle sowie der Pflege und Erhaltung eines Kriegerdenkmals (2009)
  • Klaus Pruenster, Komponist und Gitarrist
  • Josef Irsiegler, Obmann des Schützenvereins Perg, Verdienstmedaille für Sportfunktionäre
  • Maria Mair, Initiatorin des Freundeskreises Holzleithen (beschäftigt sich mit den Ereignissen im Februar 1934 im oberösterreichischen Kohlenrevier) und Zeitzeugin (2011)
  • Franz Grabmann, Unternehmer, Baumgartenberg
  • Hubert Schauer, Schiedlberg (2018)

Siehe auch

Literatur

  • Walter A. Schwarz, Hab' die Ehre...50 Jahre Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich 1952–2002, Ausstellungskatalog Wien 2002
  • Peter Diem, Die Symbole Österreichs, Wien, Verlag Krenmayr & Scheriau, 1995, S. 224–226.

Einzelnachweise

  1. 1 2 3 4 5 Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer überreichte Ehrenzeichen. Landeskorrespondenz Nr. 243 vom 20. Dezember 2016, abgerufen am 5. Juni 2018.
  2. 1 2 Großes Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich für VfGH-Präsident a. D. Gerhart Holzinger und den Tiroler LH a. D. Herwig van Staa. In: regionews.at. 18. November 2018, abgerufen am 14. Dezember 2018.
  3. Biografie zu Werner Wigelbeyer auf dem Server des Bundeslandes Oberösterreich.
  4. Land Oberösterreich – Goldenes Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich an Rektor a.D. Univ.Prof. Dr. Josef Smolle. Landeskorrespondenz Nr. 74 vom 18. April 2016, abgerufen am 21. August 2017.
  5. Tourismusdirektor feierte 60er. Oberösterreichische Nachrichten, 10. März 2018, abgerufen am 14. Mai 2018.
  6. Goldenes Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich an General Mag. Othmar Commenda verliehen. Artikel vom 22. Mai 2018, abgerufen am 22. Mai 2018.
  7. Scheuch feiert 50-jähriges Firmenjubiläum, in: Webpräsenz von www.oekonews.at
  8. Sudetenpost. 30. Jahrgang, Wien-Linz, Folge 5 vom 8. März 1984, Seite 5