Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):

Ranggen - Alm Tirol, Ranggenalm #

Ranggen-Alm gegen Kaisergebirge
Ranggen-Alm gegen Kaisergebirge

Ausgangspunkt ist das Kaiserbachtal (Anfahrt über St. Johann i. T.), wo bei der Fischbach-Alm (840 m) der markierte Steig hinauf zur Ranggen-Alm (1.226 m) seinen Anfang nimmt, 1 Std. Aufstiegszeit. Die Alm liegt prachtvoll gegenüber den klassischen Gipfeln des Kaisergebirges, wie Totenkirchl, Fleischbank, Goinger Halt usw. Jausenstation.

Bewirtschaftungszeit: Mitte Mai - Ende September.

Besitzer: Bernhard Schwaiger, Kössen.

Viehbestand: Kühe, Galtvieh.

Almprodukte: Butter, „Sperrkas".

Wandervorschlag:

  1. In einer 3/4 Std. auf den Schneebichl (1.470 m).
  2. In 1 1/2 Std. über Wasserlahnerkopf auf den Feldberg (1.813m) und von dort weiter in einer 3/4 Std. auf das Stripsenjochhaus (1.577 m) und Abstieg in 1 Std. zur Griesener-Alm (1.006 m).

Karte: Kompaß Wanderkarte Kaisergebirge.




Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.