unbekannter Gast
vom 21.12.2017, aktuelle Version,

Liste der Österreichischen Meister in der Nordischen Kombination

Logo des Österreichischen Skiverbands

Die Liste der Österreichischen Meister in der Nordischen Kombination gibt die Sieger sowie die Zweit- und Drittplatzierten in der Nordischen Kombination bei Österreichischen Meisterschaften seit Einführung der Disziplinenwertung im Jahr 1947 wieder.

Für die Zeit davor siehe die Seite Liste der Österreichischen Ski-Meister.

Wettbewerbe

Jahr Austragungsort Disziplin Meister Vize Dritter
1947 Tschagguns Gundersen Josef Gstrein Paul Haswanter Josef Bradl
1948 Bad Hofgastein Einzel Josef Gstrein Hans Eder Paul Haslwanter
1949 Villach Einzel Josef Gstrein Hans Eder Paul Haslwanter
1950 Bad Aussee Einzel Hans Eder Josef Schneeberger Hubert Hammerschmidt
1951 Windischgarsten Einzel Hans Eder Peter Radacher jun. Josef Schneeberger
1952 Semmering Einzel Hans Eder Josef Schiffner Leopold Kohl
1953 Innsbruck/Igls Einzel Josef Schiffner Peter Radacher jun. Moser (Alois Moser ?)
1954 Bad Hofgastein Einzel Leopold Kohl Wilhelm Egger Alois Schafflinger
1955 Semmering Einzel Josef Bradl Leopold Kohl Wilhelm Egger
1956 Lienz Einzel Josef Schiffner Wilhelm Egger Leopold Kohl
1957 Schruns Einzel Alois Leodolter Leopold Kohl Wilhelm Egger
1958 Aflenz Einzel Alois Leodolter Wilhelm Egger Leopold Kohl
1959 Wörgl Einzel Alois Leodolter Wilhelm Egger Klaus Fichtner
1960 Saalfelden Einzel Alois Leodolter Leopold Kohl Wilhelm Egger
1961 Lienz Einzel Wilhelm Köstinger jun. Waldemar Heigenhauser Alois Leodolter
1962 Bad Goisern Einzel Wilhelm Köstinger jun. Waldemar Heigenhauser Franz Scherübel
1963 Murau Einzel Wilhelm Köstinger jun. Waldemar Heigenhauser Franz Scherübel
1964 Feldkirchen in Kärnten Einzel Franz Scherübel Fritz Ofner Dieter Janz (Villach), geb. 28.12.1936
1965 Breitenwang Einzel Waldemar Heigenhauser Wilhelm Köstinger jun. Franz Scherübel
1966 Villach Einzel Wilhelm Köstinger jun. Waldemar Heigenhauser Helmut Voggenberger
1967 Gosau Einzel Waldemar Heigenhauser Helmut Voggenberger Franz Salhofer
1968 Semmering Einzel Franz Salhofer Udo Albl Fritz Ofner
1969 Schwarzach im Pongau Einzel Ulli Öhlböck Herbert Schwendinger Walter Sailer
1970 Bad Aussee Einzel Ulli Öhlböck Walter Sailer Siegfried Empl
1971 Andelsbuch Einzel Uli Öhlböck Walter Sailer Herbert Schwendinger
1972 Feldkirchen in Kärnten Einzel Walter Sailer Franz Salhofer Günther Lix
1973 Seefeld Einzel Ulli Öhlböck Walter Sailer Josef Freilinger
1974 Feldkirchen in Kärnten Einzel Gerhard Beck Walter Sailer Hagen Macheiner
1975 Andelsbuch Einzel Rudolf Wanner Alois Eberharter Gerhard Beck
1976 Bad Goisern Einzel Rudolf Wanner Alois Eberharter Klaus Fichtner
1977 Schwarzach im Pongau Einzel Fritz Koch Alois Eberharter Siegfried Dockner
1978 Wörgl Einzel Fritz Koch Alois Eberharter Richard Kirchler
1979 Andelsbuch Einzel Fritz Koch Alois Eberharter Rudolf Janach
1980 Villach Einzel Michael Egger Fritz Koch Eduard Roth
1981 Bad Goisern Einzel Michael Egger Alois Eberharter Richard Zabukovsek
1982 Absam Einzel Alois Eberharter Richard Kirchler Richard Zabukovsek
1983 Admont / Hall in Tirol Einzel Fritz Koch Franz Reiter Alois Eberharter
1984 Feldkirchen in Kärnten Einzel Fritz Koch Toni Innauer Günther Vettori
1985 Schwarzach im Pongau Einzel Werner Schwarz Alois Eberharter Günther Vettori
1986 Breitenwang Einzel Michael Flaschberger Klaus Sulzenbacher Günther Vettori
1987 Saalfelden Einzel Klaus Sulzenbacher Günter Csar Hansjörg Aschenwald
1988 Murau Einzel Klaus Sulzenbacher Günter Csar Hansjörg Aschenwald
1989 St. Ägid Einzel Klaus Sulzenbacher Günter Csar Markus Platzer
1990 Kleinwalsertal Einzel Klaus Sulzenbacher Günter Csar Klaus Ofner
1991 ? Einzel Klaus Sulzenbacher Klaus Ofner Günter Csar
1992 Villach Einzel Klaus Sulzenbacher Klaus Ofner Günter Csar
1993 Seefeld Einzel Klaus Ofner Robert Stadelmann Felix Gottwald
1994 Villach Einzel Robert Stadelmann Günter Csar Klaus Ofner
1995 Stams Einzel Klaus Ofner Georg Riedelsperger Georg Hettegger
1996 Schwarzach im Pongau Einzel Robert Stadelmann Georg Riedelsperger Georg Hettegger
1997 Stams
Bad Goisern
Sprint
Einzel
Christoph Eugen
Robert Stadelmann
Robert Stadelmann
Felix Gottwald
Felix Gottwald
Christoph Eugen
1998 Murau
Eisenerz
Sprint
Einzel
Christoph Bieler
Mario Stecher
Mario Stecher
Christoph Eugen
Felix Gottwald
Felix Gottwald
1999 Stams
Saalfelden
Sprint
Einzel
Michael Gruber
Mario Stecher
Christian Kaltenhauser
Christoph Bieler
Bernhard Gruber
Christoph Eugen
2000 Andelsbuch Einzel Mario Stecher Christoph Bieler Christoph Eugen
2001 Stams
Villach
Sprint
Einzel
Mario Stecher
Michael Gruber
Christoph Bieler
Mario Stecher
Felix Gottwald
Felix Gottwald
2002 Ramsau
Stams
Sprint
Einzel
Felix Gottwald
Mario Stecher
Michael Gruber
Felix Gottwald
Wilhelm Denifl
Christoph Bieler
2003 Villach NS/15 km Felix Gottwald Mario Stecher Christoph Eugen
2004 Ramsau
Innsbruck
NS/15km
GS/Sprint
Christoph Bieler
Felix Gottwald
Felix Gottwald
Michael Gruber
Michael Gruber
Christoph Bieler
2005 Bischofshofen Gundersen
Sprint
Mario Stecher
Mario Stecher
Michael Gruber
Michael Gruber
Christoph Bieler
Christoph Bieler
2006 Stams
Innsbruck
15 km
Sprint
Felix Gottwald
Felix Gottwald
Christoph Bieler
Mario Stecher
Mario Stecher
Christoph Bieler
2007 Ramsau
Bischofshofen
15 km
Sprint
Christoph Bieler
Mario Stecher
Lukas Klapfer
Christoph Bieler
Felix Gottwald
Felix Gottwald
2008 Oberstdorf (Deutschland) Massenstart
Sprint
David Kreiner
Mario Stecher
Christoph Bieler
David Kreiner
Bernhard Gruber
Christoph Bieler
2009 Villach
Bischofshofen
Eisenerz
Eisenerz
Massenstart
Sprint
5 km
10 km
Christoph Bieler
David Kreiner
Matija Druml
Matija Druml
David Kreiner
Lukas Klapfer
?
?
Lukas Klapfer
Wilhelm Denifl
?
?
2010 Stams
Innsbruck
Normalschanze
Großschanze
Mario Stecher
David Kreiner
Felix Gottwald
Felix Gottwald
Christoph Bieler
Bernhard Gruber
2011 Hinzenbach
Bischofshofen
Normalsch./Rollerski
Großsch./Rollerski
Felix Gottwald
Mario Stecher
Mario Stecher
Felix Gottwald
Christoph Bieler
Christoph Bieler
2012 [1] Bischofshofen / Ramsau [2]
Bischofshofen / Ramsau [3][4]
NS/Gund. 10 km
GS/Gund. 6 km
– (abgesagt)
Mario Seidl
-
Lukas Klapfer
-
Bernhard Gruber
2013 Villach
Bischofshofen
Normalsch./Rollerski
Großsch./Rollerski
Mario Stecher
Mario Stecher
Mario Seidl
Bernhard Gruber
Bernhard Gruber
Mario Seidl
2014 Stams / Seefeld
Innsbruck / Fulpmes
Normalschanze
Großschanze
Harald Lemmerer
Christoph Bieler
Mario Seidl
Mario Seidl
Christoph Bieler
David Pommer
2015 Tschagguns / Partenen Normalschanze
Großschanze
Bernhard Gruber
Bernhard Gruber
Bernhard Flaschberger
Harald Lemmerer
Lukas Greiderer
Alexander Brandner
2016 Villach [5]
Bischofshofen / Villach [6]
Normalsch./Rollerski
Großsch./Rollerski
Philipp Orter
Mario Seidl
Mario Seidl
Bernhard Gruber
Bernhard Gruber
Philipp Orter

Rekordmeister und Medaillensammler

Der Rekordgewinner an Österreichischen Staatsmeistertiteln in der Nordischen Kombination ist der Eisenerzer Mario Stecher mit 13 Titelgewinnen im Zeitraum von 1998 bis 2013. Mit jeweils 6 Meistertitel folgen ihm der Saalfeldner Felix Gottwald und der Kitzbüheler Klaus Sulzenbacher. Von den derzeit aktiven Sportlern liegen der St. Veiter Mario Seidl aus dem Pongau an 13. und der Bad Hofgasteiner Weltmeister Bernhard Gruber an 14. Stelle der ewigen Rangliste.

Nach Anzahl der gewonnenen Medaillen steht Christoph Bieler aus Hall in Tirol mit 21 Medaillen auf dem ersten Platz. Ihm folgen Felix Gottwald mit 20 und Mario Stecher mit 19 Medaillen. Von den noch aktiven Kombinierern liegt Bernhard Gruber mit 10 Medaillen auf dem 4. Rang und Mario Seidl mit 7 Medaillen auf dem 7. Platz der ewigen Rangliste.

Rekordmeister
Platz Sportler Zeitraum
1 Mario Stecher 13 5 1 19 1998–2013
2 Felix Gottwald 6 6 8 20 1999–2011
3 Klaus Sulzenbacher 6 1 0 7 1987–1992
4 Christoph Bieler 5 6 10 21 1998–2014
5 Fritz Koch 5 1 0 6 1977–1984
6 Wilhelm Köstinger jun. 4 1 0 5 1961–1966
7 Alois Leodolter 4 0 1 5 1957–1961
8 Uli Öhlböck 4 0 0 4 1969–1973
9 Hans Eder 3 2 0 5 1948–1952
Robert Stadelmann 3 2 0 5 1993–1997
David Kreiner 3 2 0 5 2008–2010
Medaillensammler
Platz Sportler Zeitraum
1 Christoph Bieler 5 6 10 21 1998–2014
2 Felix Gottwald 6 6 8 20 1999–2011
3 Mario Stecher 13 5 1 19 1998–2013
4 Bernhard Gruber (noch aktiv) 2 2 6 10 1999–2016
5 Alois Eberharter 1 7 1 9 1975–1985
6 Klaus Sulzenbacher 6 1 0 7 1987–1992
7 Michael Gruber 2 4 1 7 1999–2006
Mario Seidl (noch aktiv) 2 4 1 7 2012–2016
9 Leopold Kohl 1 3 3 7 1952–1960
10 Günter Csar 0 5 2 7 1987–1994
11 Wilhelm Egger 0 4 3 7 1954–1960

Einzelnachweise

  1. ÖSV-Siegertafel. Sprunglauf Saison 2012 (fälschlicherweise unter Sprunglauf eingeordnet); abgerufen am 24. Oktober 2015
  2. Österreichische Meisterschaften 2011 (sic!). Webseite www.nazeisenerz-nk.at; abgerufen am 24. Oktober 2015
  3. Österreichische Meisterschaft. Sprunglauf und Nordische Kombination HS 140. Ergebnisliste Kombinationssprunglauf Webseite www.nazeisenerz-nk.at; abgerufen am 24. Oktober 2015
  4. Österreichische Meisterschaft. Sprunglauf und Nordische Kombination HS 140. Ergebnisliste Nordische Kombination Webseite www.nazeisenerz-nk.at; abgerufen am 24. Oktober 2015
  5. Orter Kombi-Staatsmeister auf Normalschanze Sport@orf.at; abgerufen am 25. Oktober 2015
  6. Seidl holt vor Weltmeister Gruber zweiten Meistertitel. Sport@orf.at; abgerufen am 24. Oktober 2015