Liste der denkmalgeschützten Objekte in Wien/Innere Stadt/Rot–Si

Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Wien/Innere Stadt enthält die 750 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte des 1. Wiener Gemeindebezirks Innere Stadt, wobei 553 Objekte per Bescheid, 197 Objekte durch den § 2a des Denkmalschutzgesetzes unter Schutz gestellt wurden.[1]


Denkmäler nach Straßen geordnet: A–D | E–He | Hi–K | L–Roc | Rot–Si | So–Z

Denkmäler

Foto   Denkmal / Status Standort / GstNr. Beschreibung
Erzbischöfliches Palais mit Andreaskapelle
Datei hochladen
Erzbischöfliches Palais mit Andreaskapelle
ObjektID: 20907
Status: § 2a
Rotenturmstraße 2
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 816/2; 816/1
Dieses bedeutende Palais aus dem zweiten Viertel des 17. Jahrhunderts, dessen Vorgängerbauten bis ins 13. Jahrhundert zurückgehen wurde wahrscheinlich nach Plänen von Giovanni Coccapani errichtet. Es beherbergt auch einen Teil des Dom- und Diözesanmuseums. Die durch Ortsteinketten und Gesimsbänder gegliederte Fassade über einem genuteten Sockel wurde im Hochbarock aufgestockt, aus dieser Zeit stammen auch die originellen Fensterverdachungen mit Muscheldekor. Bemerkenswert ist auch die Ausstattung im inneren, die insbesondere reichen Stuckdekor aufweist. Die Andreaskapelle ist am Stephansplatz durch den polygonalen Chorschluss zu erkennen, im Inneren ist sie eine Saalkirche. Bedeutend ist der Annenaltar, ein Frührenaissance-Altar, der sich bis 1933 in der Augustinerkirche befand.
Wohn- und Geschäftshaus Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus
ObjektID: 95145
Status: Bescheid
Rotenturmstraße 11
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 617
Haus der Herzogin von Castries Datei hochladen Haus der Herzogin von Castries
ObjektID: 40832
Status: Bescheid
Rotenturmstraße 12
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 741
Miethaus, Haus Zum Goldenen Stern Datei hochladen Miethaus, Haus Zum Goldenen Stern
ObjektID: 40833
Status: Bescheid
Rotenturmstraße 14
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 740
Stiftungshaus Van-Swieten-Hof
Datei hochladen
Stiftungshaus Van-Swieten-Hof
ObjektID: 50557
Status: § 2a
Rotenturmstraße 19
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 628
Kirche hl. Ruprecht, Ruprechtskirche
Datei hochladen
Kirche hl. Ruprecht, Ruprechtskirche
ObjektID: 50528
Status: § 2a
Ruprechtsplatz
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 497
Die Ruprechtskirche ist die älteste in ihrer Bausubstanz nicht veränderte Gründung. Ihr jetziges Aussehen geht wohl auf den Stadtbrand von 1276 zurück, als eine Apsis angebaut und der Turm um ein Geschoß erhöht wurde. Stilistisch ist die Kirche ein Übergangswerk von der Romanik (zu sehen an den Rundbogenfenstern im Turm) zur Gotik (Spitzbogenfenster im Langhaus).
Montessori-Kindergarten, Haus der Kinder
Datei hochladen
Montessori-Kindergarten, Haus der Kinder
ObjektID: 50498
Status: § 2a
Rudolfsplatz 5b
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1374/2
Salvatorkapelle, altkath. Kirche Wien-Innen
Datei hochladen
Salvatorkapelle, altkath. Kirche Wien-Innen
ObjektID: 18328
Status: § 2a
Salvatorgasse 5
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 426
Die Salvatorkapelle gehört zum Komplex des Alten Rathauses und ist eine gotische Kapelle mit einem bedeutenden Renaissance-Portal. Als Baumeister wird 1282 ein gewisser Nikolaus Scheibenböckh genannt. Eine Erweiterung erfolgte um 1515, aus dieser Zeit stammt auch das Portal mit Rechteckrahmung und flankierenden freistehenden Säulen mit Wappenträgerfiguren. In einem halbkreisförmigen Tympanonfeld befindet sich eine Reliefdarstellung von Christus Salvator und Maria.
Kommunaler Wohnbau Datei hochladen Kommunaler Wohnbau
ObjektID: 22047
Status: § 2a
Salvatorgasse 10
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 469/1; 469/6
Identadresse Fischerstiege 1-7. Dieser Bau wurde 1952-1954 von Otto Niedermoser errichtet und steht in Zusammenhang mit dem Bau Fischerstiege 4-8. Er ist eine Lückenverbauung nach Bombenschäden. Zur Fischerstiege hin ist der Bau mehrfach abgestuft, die Fassade ist horizontal gegliedert. Mit dem Walmdach mit Gauben und der Übernahme benachbarter Gesims- und Traufhöhen versucht der Bau, sich in seine Umgebung einzupassen.[2]
Redemptoristenkloster (Klostergebäude/Wohnhaus) Datei hochladen Redemptoristenkloster (Klostergebäude/Wohnhaus)
ObjektID: 21809
Status: Bescheid
Salvatorgasse 12
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 459/1
Wientalverbauung außerhalb des Stadtparks, Uferpromenade Datei hochladen Wientalverbauung außerhalb des Stadtparks, Uferpromenade
ObjektID: 109549
Status: § 2a
Schallautzerstraße
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1957; 1896/1; 1896/3; 1899/1; 1897; 1955; 1844; 1898/2; 1898/1; 1360/12; 1918; 1956; 2941/1; 3201/48; 3206/1
Miethaus, Ehem. Wohnung Löwenbach
Datei hochladen
Miethaus, Ehem. Wohnung Löwenbach
ObjektID: 109540
Status: Bescheid

seit 2012

Schallautzerstraße 4
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1874/3
Identadresse Reischachstraße 3. Dieses Haus wurde 1906 von Jakob Wohlschläger erbaut und ist ein Beispiel des frühen Heimatstils. Die Fassade mit Eckturm wurde 1951 von Ladislaus Hruska neu gestaltet, aus dieser Zeit stammen auch die Sgraffiti (Allegorien des Handels). Bemerkenswert ist das Vestibül mit Marmorsockel, Stuckatur und späthistoristischen Gemälden. Die Wohnung Löwenbach wurde von Adolf Loos eingerichtet, heute befindet sich dort der Bridge-Club Wien.
Landwirtschaftskammer Datei hochladen Landwirtschaftskammer
ObjektID: 109489
Status: § 2a
Schauflergasse 6
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 67
Miethaus Datei hochladen Miethaus
ObjektID: 42100
Status: § 2a
Schellinggasse 3
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1340/13
Miethaus Datei hochladen Miethaus
ObjektID: 50368
Status: § 2a
Schellinggasse 5
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1340/11
Schulgebäude und Österreichischer Bundesverlag Datei hochladen Schulgebäude und Österreichischer Bundesverlag
ObjektID: 30433
Status: Bescheid
Schellinggasse 13
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1334/1
Stadtpalais, Palais Batthyány
Datei hochladen
Stadtpalais, Palais Batthyány
ObjektID: 90131
Status: Bescheid
Schenkenstraße 2
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 96
Identadressen Herrengasse 19 und Bankgasse 2. Das Gebäude stammt in seiner heutigen Form aus dem Jahr 1718, als Christian Alexander Oedtl mehrere Gebäude zusammenfasste, umbaute und teilweise neu fassadierte. Es hat einen hohen genuteten Sockel, über dem sich additive Fensterreihungen befinden. Das Rundbogenportal weist Keilsteinrahmung auf. Die Teile in der Herrengasse und Bankgasse sind jeweils separat aufgeführt.
Friedrich von Schiller-Denkmal
Datei hochladen
Friedrich von Schiller-Denkmal
ObjektID: 129821
Status: Bescheid

seit 2012

Schillerplatz
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1214
Das Denkmal wurde 1875/76 von Johannes Schilling errichtet. Über einem roten, mehrstufigen Granitsockel erhebt sich ein hoch aufragendes Bronzestandbild. Am Sockel sind vier Medaillons angebracht (Pegasus, Athene, Pelikan, Medusa), darüber befinden sich vier in die Seitenflächen eingefasste allegorische Figuren (Genius, Poesie, Wissenschaft, Heimatliebe).
4 Persönlichkeitsdenkmale Datei hochladen 4 Persönlichkeitsdenkmale
ObjektID: 66305
Status: § 2a
Schillerplatz
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1214
Hauptartikel: Schillerplatz (Wien)
Akademie der bildenden Künste
Datei hochladen
Akademie der bildenden Künste
ObjektID: 50403
Status: Bescheid
Schillerplatz 3
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1215/1
Die Kunstakademie wurde 1872-1877 von Theophil Hansen erbaut und ist eines der Hauptwerke des strengen Historismus in Wien. Der querrechteckige Bau wird an allen vier Ecken von turmartigen Risaliten flankiert. Die Rustizierung des Erdgeschoßes stellt einen Kontrast zu den mit Terrakotta reliefierten Obergeschoßen dar. Auf dem Säulenportikus befinden sich Stelenfiguren von Vincenz Pilz, ebenso befinden sich in den Obergeschoßen Kopien von Götterfiguren in vergoldeten Ädikulen. Der bedeutendste Saal ist die Aula mit umlaufenden dorischen Säulen und Gemälden von Anselm Feuerbach. Nach dessen Abgang wurde das Programm von Christian Griepenkerl weitergeführt.
Ludwig Anzengruber-Denkmal
Datei hochladen
Ludwig Anzengruber-Denkmal
ObjektID: 20930
Status: § 2a
Schmerlingplatz, Grete-Rehor-Park
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1560/23
Franz Xaver Gabelsberger-Denkmal
Datei hochladen
Franz Xaver Gabelsberger-Denkmal
ObjektID: 20943
Status: § 2a
Schmerlingplatz
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1560/25
Wohn- und Geschäftshaus Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus
ObjektID: 50435
Status: § 2a
Schmerlingplatz 5
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1560/12
Oberlandesgericht
Datei hochladen
Oberlandesgericht
ObjektID: 25927
Status: Bescheid
Schmerlingplatz 9
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1553/2
Hauptartikel: Justizpalast (Wien)
Bürgerhaus Datei hochladen Bürgerhaus
ObjektID: 50310
Status: § 2a
Schönlaterngasse 3
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 724
Heiligenkreuzerhof mit Kapelle hl. Bernhard
Datei hochladen
Heiligenkreuzerhof mit Kapelle hl. Bernhard
ObjektID: 40838
Status: § 2a
Schönlaterngasse 3, 5
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 713/1; 713/2; 724
Hauptartikel: Heiligenkreuzerhof
Miethaus Datei hochladen Miethaus
ObjektID: 40837
Status: Bescheid
Schönlaterngasse 4
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 725
Bürgerhaus, Zur Schönen Laterne Datei hochladen Bürgerhaus, Zur Schönen Laterne
ObjektID: 40839
Status: Bescheid
Schönlaterngasse 6
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 726
Bürgerhaus, Zum Basilisken
Datei hochladen
Bürgerhaus, Zum Basilisken
ObjektID: 40840
Status: Bescheid
Schönlaterngasse 7
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 702
Bürgerhaus Datei hochladen Bürgerhaus
ObjektID: 40841
Status: Bescheid
Schönlaterngasse 7A
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 701
Bürgerhaus Datei hochladen Bürgerhaus
ObjektID: 40842
Status: Bescheid
Schönlaterngasse 8
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 727
Bürgerhaus, Alte Schmiede Datei hochladen Bürgerhaus, Alte Schmiede
ObjektID: 66121
Status: Bescheid
Schönlaterngasse 9
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 700
Bundesrealgymnasium Wien I Datei hochladen Bundesrealgymnasium Wien I
ObjektID: 50486
Status: Bescheid
Schottenbastei 7, 9
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1507
Bankgebäude Datei hochladen Bankgebäude
ObjektID: 50440
Status: Bescheid
Schottengasse 1
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 144/1
Melkerhof, Mölkerhof
Datei hochladen
Melkerhof, Mölkerhof
ObjektID: 40843
Status: § 2a
Schottengasse 3, 3a
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 145
Hauptartikel: Melker Hof
Wohn- und Geschäftshaus Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus
ObjektID: 40844
Status: Bescheid
Schottenring 8
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1508
Dieses Haus wurde gleichzeitig mit Nr. 12 1869/70 von Moritz Hirnträger und Heinrich von Förster erbaut. Es handelt sich um schlichte Mietshäuser mit pilastergerahmten Fenstern. Dieses Haus weist zwei Balkone auf.
Haus Tietz, ehemalige Japanische Botschaft Datei hochladen Haus Tietz, ehemalige Japanische Botschaft
ObjektID: 40845
Status: Bescheid
Schottenring 10
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1506
Dieses 1870/71 von Carl Tietz erbaute palaisartige Haus in strenghistoristischen Formen der Neu-Wiener Renaissance mit ionischem Pfeilerbalkonportal weist in allen Stockwerken bedeutende Deckenausstattung auf (Stuckaturen von Johann Hutterer, Josef Pokorny und Franz Schönthaler, Ölbilder von August Eisenmenger und Karl Geiger).
Miethaus Datei hochladen Miethaus
ObjektID: 40846
Status: Bescheid
Schottenring 12
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1504
Dieses Haus bildet ein Ensemble mit Nr. 8.
Wohn- und Geschäftshaus, Donauhof Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus, Donauhof
ObjektID: 96092
Status: Bescheid
Schottenring 13
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1491
Dieses Doppelhaus mit Betonung auf den ringseitigen Trakt (zwei Risalite, Riesenpilaster) wurde 1870 von Johann Romano von Ringe und August Schwendenwein von Lanauberg erbaut.
Wohn- und Geschäftshaus Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus
ObjektID: 50488
Status: Bescheid
Schottenring 14-14a
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1497/1; 1497/2
Miethaus, ehem. Haus Dittler Datei hochladen Miethaus, ehem. Haus Dittler
ObjektID: 95832
Status: Bescheid
Schottenring 15
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1477; 1478
Das Gebäude wurde 1871-1873 von Georg Demsky gebaut und 1995-1999 zur Generaldirektion einer Versicherung umgebaut. Es ist ein Doppelhaus mit plastisch gegliederter Fassade. Die Erdgeschoßarkaden mit korinthischen und toskanischen Pilastern und das korinthische Säulenportal haben jeweils Zwickelfiguren, die Obergeschoße sind mit säulengegliederten Balkonen ausgestattet.
Ehem. Palais Gustav Léon Wernburg Datei hochladen Ehem. Palais Gustav Léon Wernburg
ObjektID: 92578
Status: Bescheid
Schottenring 17
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1475; 1476
Ehem. Frucht- und Mehlbörse, Café Schottenring Datei hochladen Ehem. Frucht- und Mehlbörse, Café Schottenring
ObjektID: 92536
Status: Bescheid
Schottenring 19
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1474
Dieser mächtige Bau drei Trakten wurde 1879 von Rudolf Neumayr erbaut. Die Eckrisaliten mit pyramidenstumpfförmigen Aufsätzen weisen Balkone, allegorische Stuckreliefs und Ortsteinquader auf. die Fassade des Kaffeehauses ist aus 1921, das Interieur ist original erhalten.
Amtshaus, ehem. Hotel, Palais Hansen Datei hochladen Amtshaus, ehem. Hotel, Palais Hansen
ObjektID: 40848
Status: Bescheid
Schottenring 20-26
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1448/1; 1448/2; 1449/1; 1449/2; 1450; 1451; 1452; 1453
Dieses Hotel wurde 1869-1873 von Theophil Hansen im Stil der Neorenaissance erbaut. Zwischenzeitlich wurde es auch als Wohnhaus und Amtsgebäude genutzt. Es ist ein großer Komplex über mehrere Parzellen mit drei Innenhöfen. Der Mittelteil wird von zwei überkuppelten Eckrisaliten flankiert, daran schließen sich die Seitentrakte an. Oberhalb des rustizierten Sockels ist die Fenstergliederung rein additiv, nur im Bereich des Einganges setzt sich die Fassade nach oben in Doppelsäulenkolonnaden mit figuren- und vasenbesetzten Balustraden fort.
Ehem. Palais Sturany, Theologische Fakultät
Datei hochladen
Ehem. Palais Sturany, Theologische Fakultät
ObjektID: 40849
Status: Bescheid
Schottenring 21
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1472
Hauptartikel: Palais Sturany
Haus Otto Wagner
Datei hochladen
Haus Otto Wagner
ObjektID: 40850
Status: Bescheid
Schottenring 23
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1470
Ehem. Haus Goldschmidt Datei hochladen Ehem. Haus Goldschmidt
ObjektID: 50476
Status: § 2a
Schottenring 25
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1468/2
Dieses Haus wurde 1879 von Wilhelm Stiassny erbaut. Es ist zweigeteilt in eine diamantgequaderte Sockelzone und glatt verputzten Obergeschoßen. Das toskanische Säulenportal geht in einen Balkon über, auf dessen Balustradenpostamenten vier Atlanten einen weiteren Balkon stützen.
Wohn- und Geschäftshaus Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus
ObjektID: 96038
Status: Bescheid
Schottenring 31
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1467/3
Dieses Haus bildet ein Ensemble mit dem Nebenhaus (Nr. 33), beide wurden 1874 von Julius Dörfel erbaut. Sie haben dichtgereihte Ädikula- und Giebelfenster und Balkone in der Beletage.
Wohn- und Geschäftshaus Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus
ObjektID: 95741
Status: Bescheid
Schottenring 33
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1467/5
Dieses Haus bildet ein Ensemble mit dem Nebenhaus (Nr. 31), beide wurden 1874 von Julius Dörfel erbaut. Dieses Haus hat zusätzlich ein bemerkenswertes Foyer mit Stuckkasettendecke, Konsolen- und Rosettenplafonds.
Ehem. Haus Schwarzmann Datei hochladen Ehem. Haus Schwarzmann
ObjektID: 96039
Status: Bescheid
Schottenring 35
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1467/7
Das Eckhaus des Schottenrings zum Franz-Josefs-Kai wurde 1879 von Wilhelm Stiassny erbaut. Seine reiche Fassade weist unter anderem ortsteingequaderte Risalite mit Balkonen und Eckpavillons sowie ein toskanisches Säulenportal auf.
Schottentorpassage und Schleife Schottentor, sog. Jonasreindl
Datei hochladen
Schottentorpassage und Schleife Schottentor, sog. Jonasreindl
ObjektID: 94171
Status: § 2a
Schottentor
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1793/1; 1793/2; 1965; 1964
Wohnhaus Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 50441
Status: § 2a
Schreyvogelgasse 6
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 142
Miethaus Datei hochladen Miethaus
ObjektID: 40851
Status: Bescheid
Schreyvogelgasse 8
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 141
Miethaus, sogen. Dreimäderlhaus
Datei hochladen
Miethaus, sogen. Dreimäderlhaus
ObjektID: 30938
Status: Bescheid
Schreyvogelgasse 10
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 140
Miethaus Datei hochladen Miethaus
ObjektID: 22604
Status: Bescheid
Schubertring 3
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1319
Dieses strenghistoristische Eckhaus in den Formen der Neu-Wiener Renaissance wurde 1862 von Romano/Schwendenwein erbaut. Es weist additiv angeordnete Giebelfenster sowie einen Balkon mit kartuschentragenden Putten auf.
Miethaus Datei hochladen Miethaus
ObjektID: 22605
Status: Bescheid
Schubertring 4
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1336
Dieses frühhistoristische Eckhaus in Formen der Neu-Wiener Renaissance wurde 1863 von Johannes Garben erbaut. Markant ist der halbsäulengegliederte Runderker an der Ecke.
Stadtpalais, ehem. Adelscasino Datei hochladen Stadtpalais, ehem. Adelscasino
ObjektID: 22598
Status: Bescheid
Schubertring 5
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1321
Dieses ehemalige Adelscasino wurde 1866/67 von Johann Romano von Ringe und August Schwendenwein von Lanauberg erbaut und im Lauf des 20. Jahrhunderts zur Adaptierung an einen Bankbetrieb mehrmals umgebaut. Es ist ein strenghistoristisches Gebäude in den Formen der Neu-Wiener Renaissance.
Wohn- und Geschäftshaus Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus
ObjektID: 22599
Status: Bescheid
Schubertring 6
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1332
Dieses frühhistoristische Eckhaus in den Formen der Neu-Wiener Renaissance wurde 1863/64 von Heinrich von Förster und Hermann Wehrenpfennig erbaut und weist vor allem am Mittelrisaliten aber auch am Eckerker reiche skulpturale Ausstattung auf, insbesondere bei den karyatidenhermengerahmten Fenstern.
Miethaus, Sog. Palais Ölzelt Datei hochladen Miethaus, Sog. Palais Ölzelt
ObjektID: 22600
Status: Bescheid
Schubertring 7
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1323
Dieses strenghistoristische Eckhaus in Formen der Neu-Wiener Renaissance wurde 1865/66 von Anton Ölzelt erbaut.
Wohn- und Geschäftshaus Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus
ObjektID: 9974
Status: Bescheid
Schubertring 8
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1330
Dieses frühhistoristische Wohnhaus in den Formen der Neu-Wiener Renaissance wurde 1864/65 von Johann Romano und August Schwendenwein erbaut. Die Mittelachse wird durch Ädikula und Balkon akzentuiert, in der Beletage sind die Fenster mit Masken und Füllhörnern geschmückt.
Christinenhof Datei hochladen Christinenhof
ObjektID: 22603
Status: Bescheid
Schubertring 9-11
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1308/1; 1308/2; 1308/3; 1308/4
Dieser freistehende frühhistoristische Wohnhof mit skulptural gestaltetem Mittelrisaliten (der ein Karyatidenportal, konvexe Balkone, Atlanten auf Hermenpilastern, weibliche Sitzfiguren und einen Attikaaufsatz mit Putten aufweist) sowie zwei genuteten Eckrisaliten wurde 1863-1865 von Ludwig Zettl erbaut.
Ehem. Bürohaus der Veitscher Magnesit AG, BM f. Inneres Datei hochladen Ehem. Bürohaus der Veitscher Magnesit AG, BM f. Inneres
ObjektID: 9975
Status: Bescheid
Schubertring 10-12
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1326; 1328
Dieser Stahlbetonskelettbau wurde 1952-1954 von Percy A. Faber unter Mitarbeit von Erich Boltenstern errichtet.
Wartehäuschen der Ringlinien Datei hochladen Wartehäuschen der Ringlinien
ObjektID: 22602
Status: § 2a
vor Schubertring 14
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1858
Wohn- und Geschäftshaus Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus
ObjektID: 96821
Status: Bescheid
Schulerstraße 1
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 411
Wohn- und Geschäftshaus Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus
ObjektID: 22459
Status: Bescheid
Schulerstraße 5
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 811
Zum grünen Nußbaum, Benefiziatshaus des Domkapitels
Datei hochladen
Zum grünen Nußbaum, Benefiziatshaus des Domkapitels
ObjektID: 20536
Status: § 2a
Schulerstraße 6
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 827
Mädlspergerhof mit Heniksteinbrunnen Datei hochladen Mädlspergerhof mit Heniksteinbrunnen
ObjektID: 1771
Status: Bescheid
Schulerstraße 7
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 810
Zum König von Ungarn, Zur weißen Rose Datei hochladen Zum König von Ungarn, Zur weißen Rose
ObjektID: 1577
Status: Bescheid
Schulerstraße 10
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 829
Wohn- und Geschäftshaus Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus
ObjektID: 19044
Status: Bescheid
Schulerstraße 12
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 830
Wohn- und Geschäftshaus Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus
ObjektID: 18689
Status: Bescheid
Schulerstraße 22
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 864
Ehem. Palais Obizzi, Uhrenmuseum
Datei hochladen
Ehem. Palais Obizzi, Uhrenmuseum
ObjektID: 40856
Status: § 2a
Schulhof 2
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 357
Stadtpalais, Neuwallsches Haus, Spielzeugmuseum Datei hochladen Stadtpalais, Neuwallsches Haus, Spielzeugmuseum
ObjektID: 40857
Status: Bescheid
Schulhof 4
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 356
Miethaus, Madonnenhaus Datei hochladen Miethaus, Madonnenhaus
ObjektID: 40858
Status: Bescheid
Schulhof 6
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 358
Palais Collalto
Datei hochladen
Palais Collalto
ObjektID: 30217
Status: Bescheid
Schulhof 8
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 362
Identadresse Am Hof 13. Das Gebäude ist über mehrere Jahrhunderte gewachsen, Vorgängerbauten gehen bis in das 14. Jahrhundert zurück. Der jetzige Zustand stammt aus dem späten 17./ frühen 18. Jahrhundert, insbesondere stammt die Hauptfassade aus der Zeit um 1730. Die letzte größere Änderung betraf die Ersetzung der Stallungen durch einen klassizistischen Zubau zur Kirche hin (Franz Wipplinger 1804). Der Grundriss des Gebäudes ist daher sehr kompliziert, insbesondere sind auch die Seitenfassaden geknickt oder gekrümmt. Die Hauptfassade ist vertikal durch korinthische Riesenpilaster gegliedert, die sich über genutete Sockel erheben. In der Mitte befindet sich ein pilastergerahmtes Korbbogenportal, das von einem bemerkenswerten schmiedeeisernen Balkon bekrönt wird.
Sternhof, Sterbehaus von J. B. Fischer von Erlach Datei hochladen Sternhof, Sterbehaus von J. B. Fischer von Erlach
ObjektID: 40859
Status: Bescheid
Schultergasse 5
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 407
Denkmal Fürst Karl Philipp zu Schwarzenberg
Datei hochladen
Denkmal Fürst Karl Philipp zu Schwarzenberg
ObjektID: 20927
Status: § 2a
Schwarzenbergplatz
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1848/4
Ehem. Palais Erzherzog Ludwig Viktor, Burgtheater-Casino
Datei hochladen
Ehem. Palais Erzherzog Ludwig Viktor, Burgtheater-Casino
ObjektID: 50416
Status: § 2a
Schwarzenbergplatz 1
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1300
Dieses Palais ist Teil eines der bedeutendsten Platzensembles des strengen Historismus und wurde 1863-1869 von Heinrich von Ferstel erbaut. Es ist ein an drei Seiten freistehender Eckbau mit Mittelrisalit, der stumpfe Winkel zwischen Schubertring und Pestalozzigasse wird durch einen durchlaufenden Runderker verschliffen, was für spätere Ecklösungen vorbildlich wurde. Die Fassade ist florentinischen Palais nachgebildet und durch Gesimse dreigeteilt. Die rustizierte Sockelzone ist durch toskanische Säulen und Arkaden gegliedert, das Obergeschoß durch Arkaden mit Blendbalkonen zwischen korinthischen Säulen, die im Obergeschoß in Podeste für überlebensgroße Statuen von Josef Gasser auslaufen.
Wohnhaus Wertheim, ehem. Hotel Majestic Datei hochladen Wohnhaus Wertheim, ehem. Hotel Majestic
ObjektID: 50417
Status: Bescheid
Schwarzenbergplatz 16
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1295; 1848/2
Hauptartikel: Schwarzenbergplatz#Nr. 16
Palais Wertheim Datei hochladen Palais Wertheim
ObjektID: 93007
Status: Bescheid
Schwarzenbergplatz 17
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1293
Miethaus Datei hochladen Miethaus
ObjektID: 40860
Status: Bescheid
Schwarzenbergstraße 8
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1272/7
Schweizertrakt, Schweizerhof mit Hofburgkapelle, Schatzkammer
Datei hochladen
Schweizertrakt, Schweizerhof mit Hofburgkapelle, Schatzkammer
ObjektID: 20113
Status: Bescheid
Schweizerhof
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1
Miethaus, Zu den sieben Schwertern Datei hochladen Miethaus, Zu den sieben Schwertern
ObjektID: 18434
Status: Bescheid
Schwertgasse 3
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 437
Wohn- und Geschäftshaus Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus
ObjektID: 101598
Status: Bescheid
Seilergasse 4
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1089
Miethaus Datei hochladen Miethaus
ObjektID: 29353
Status: Bescheid
Seilergasse 12
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1095
Wohn- und Geschäftshaus, Haus mit ehem. Portal Leschka Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus, Haus mit ehem. Portal Leschka
ObjektID: 101599
Status: Bescheid
Seilergasse 14
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1097/1
Coburgbastei und Wohnhaus
Datei hochladen
Coburgbastei und Wohnhaus
ObjektID: 50369
Status: Bescheid
Seilerstätte 1
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 901/2
Das Haus ist ein Teil des Palais Coburg und wurde 1849 von Franz Neumann dem Älteren 1849 als dessen Erweiterung gebaut, allerdings mit eigenständiger Fassade. Es ist zur Liebengerggasse hin nur drei Achsen breit und weist einen Dreiecksgiebel im Attikageschoß auf. Der einstöckige Vorbau stammt aus dem Jahr 1880 von Franz Neumann dem Jüngeren und geht in Reste der Braunbastei über.
Palais Coburg
Datei hochladen
Palais Coburg
ObjektID: 40862
Status: Bescheid
Seilerstätte 3, 3b, c, e
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 901/1
Dieses bedeutende spätklassizistische Palais mit frühhistoristischer Innenausstattung wurde 1839-1845 nach Plänen von Karl Schleps und Adolf Korompay erbaut. Es ist im Inneren mit dem Nebenhaus Seilerstätte 1 verbunden. Es hat eine breit gelagerte Straßenfassade mit drei Rundbogenportalen und einem Mittelrisaliten mit Riesenpilastern. Die von der Ringstraße sichtbare markante Gartenfassade weist in der Mitte zwei übereinanderliegende Loggien mit dorischen und korinthischen Säulen auf.
Theater, Etablissement Ronacher
Datei hochladen
Theater, Etablissement Ronacher
ObjektID: 40863
Status: Bescheid
Seilerstätte 9
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 977/1
Hauptartikel: Ronacher
Palais Kaiserstein Datei hochladen Palais Kaiserstein
ObjektID: 78769
Status: Bescheid
Seilerstätte 14
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 976
Wohn- und Geschäftshaus, Residenz-Haus Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus, Residenz-Haus
ObjektID: 27710
Status: Bescheid
Seilerstätte 16
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 975
Wohn- und Geschäftshaus, Schlosserhof Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus, Schlosserhof
ObjektID: 27712
Status: Bescheid
Seilerstätte 22
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 982
Ehem. Dicasterialgebäudedirektion, ehem. Österreichische Staatsdruckerei Datei hochladen Ehem. Dicasterialgebäudedirektion, ehem. Österreichische Staatsdruckerei
ObjektID: 9511
Status: Bescheid
Seilerstätte 24
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 979
Bürgerhaus, Zur schwarzen Katze Datei hochladen Bürgerhaus, Zur schwarzen Katze
ObjektID: 27722
Status: § 2a
Seilerstätte 28
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 1011
Miethaus, Zur schwarzen Bürste Datei hochladen Miethaus, Zur schwarzen Bürste
ObjektID: 66130
Status: § 2a
Seitenstettengasse 1
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 508/1; 508/2
Kornhäuselturm mit Mietshaus
Datei hochladen
Kornhäuselturm mit Mietshaus
ObjektID: 40864
Status: § 2a
Seitenstettengasse 2
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 509; 517/1
Miethaus Datei hochladen Miethaus
ObjektID: 40835
Status: § 2a
Seitenstettengasse 3
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 507/1; 507/2; 1480
Synagoge (Wiener Stadttempel) und Haus der Israelitischen Kultusgemeinde
Datei hochladen
Synagoge (Wiener Stadttempel) und Haus der Israelitischen Kultusgemeinde
ObjektID: 40865
Status: § 2a
Seitenstettengasse 4
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 510; 511/1
Hauptartikel: Stadttempel
Seitenstettenhof Datei hochladen Seitenstettenhof
ObjektID: 40821
Status: § 2a
Seitenstettengasse 5
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 506
Geschäftslokale Datei hochladen Geschäftslokale
ObjektID: 101413
Status: § 2a
Seitzergasse
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 365; 366; 369; 370; 1611/2
Bank- und Wohnhaus Datei hochladen Bank- und Wohnhaus
ObjektID: 110933
Status: Bescheid
Seitzergasse 2-4
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 386
Deutschordenshaus mit Deutschordenskirche hl. Elisabeth
Datei hochladen
Deutschordenshaus mit Deutschordenskirche hl. Elisabeth
ObjektID: 20088
Status: § 2a
Singerstraße 7
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 824
Das Deutschordenshaus wurde im Jahr 1667 von Carlo Canevale erbaut und bis 1785 mehrfach ausgebaut und aufgestockt. Die Fassade zur Singerstraße ist breit gelagert, die gotische Fassade der Deutschordenskirche ist integriert. Zur Blutgasse und zum Stephansplatz hin ist die Fassade frühbarock und einfacher, teilweise mit Plattendekor. Es hat zwei Innenhöfe. Der im Osten ist langgestreckt mit Gesimsbändern, unregelmäßigen Fensterachsen und teilweise Schwibbögen. Die Gusseisenkonstruktion mit Planendach für das Gartenlokal stammt aus der Zeit um 1900. Der westliche Hof ist langgestreckt mit im 19. Jahrhundert verglasten Pawlatschen. Die Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert, nach 1326 erfolgte entweder ein Um- oder ein Neubau. Beim Bau des Hauses wurde sie in dasselbe integriert und dabei teilweise umgebaut und neu ausgestattet. Dies gilt als bedeutendstes Beispiel einer Anpassung gotischer Architektur an einen Barockbau.
Bürgerhaus, Großer Fähnrichshof
Datei hochladen
Bürgerhaus, Großer Fähnrichshof
ObjektID: 20731
Status: Bescheid
Singerstraße 11, 11a, b, c
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 849; 850; 845; 844; 847
Palais Neupauer-Breuner
Datei hochladen
Palais Neupauer-Breuner
ObjektID: 10447
Status: Bescheid
Singerstraße 16
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 921
Ehem. Stadtbancogebäude, ehem. Palais Rottal
Datei hochladen
Ehem. Stadtbancogebäude, ehem. Palais Rottal
ObjektID: 21465
Status: § 2a
Singerstraße 17, 19
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 853
Hauptartikel: Palais Rottal
Bürgerhaus
Datei hochladen
Bürgerhaus
ObjektID: 19562
Status: Bescheid
Singerstraße 18
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 917
Bürgerhaus
Datei hochladen
Bürgerhaus
ObjektID: 18333
Status: Bescheid
Singerstraße 20
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 916
Khlesl-Haus, Alter Dompropsthof
Datei hochladen
Khlesl-Haus, Alter Dompropsthof
ObjektID: 22763
Status: § 2a
Singerstraße 22
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 915
Miethaus, Gasthaus, Zu den 3 Hacken
Datei hochladen
Miethaus, Gasthaus, Zu den 3 Hacken
ObjektID: 17475
Status: Bescheid
Singerstraße 28
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 910

Ehemalige Denkmäler

Foto   Denkmal / Status Standort / GstNr. Beschreibung
Wohn- und Geschäftshaus Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus
Status: Bescheid

bis 2010[3]

Schultergasse 1
Standort
KG: Innere Stadt
GstNr.: 411

Legende

Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:[1]

Foto: Fotografie des Denkmals. Klicken des Fotos erzeugt eine vergrößerte Ansicht. Daneben finden sich zwei Symbole:
Weitere Bilder auf Wikimedia Commons Hier finden sich weitere Bilder des Objekts auf Wikimedia Commons.
eigenes Werk hochladen Ein Link zum Upload eines neuen Bildes. Bestimmte Parameter sind dabei schon vorausgefüllt.
Denkmal / Status: Bezeichnung des Denkmals. Es ist die Bezeichnung angegeben, wie sie vom Bundesdenkmalamt (BDA) verwendet wird. Der Status darunter gibt an, ob das Objekt per Bescheid oder mittels Verordnung (gemäß § 2a Denkmalschutzgesetz)[4] unter Schutz gestellt wurde. Weiters ist die interne Objekt-Identifikationsnummer (ObjektID) angeführt.
Standort: Es ist die Adresse angegeben. Bei freistehenden Objekten ohne Adresse (zum Beispiel bei Bildstöcken) ist eine Adresse angegeben, die in der Nähe des Objekts liegt. Durch Aufruf des Links Standort wird die Lage des Denkmals in verschiedenen Kartenprojekten angezeigt. Darunter sind die Katastralgemeinde (KG) und die Grundstücksnummer (GstNr.) angegeben.
Beschreibung: Kurze Angaben zum Denkmal.

Die Tabelle ist alphabetisch nach dem Standort des Denkmals sortiert. Das Sortierkriterium ist die Adresse. Außerdem ist es möglich, die Tabelle nach der Katastralgemeinde zu sortieren.

Durch Klicken von „Karte mit allen Koordinaten“ (rechts oben im Artikel) wird die Lage aller Denkmale im gewählten Kartenobjekt angezeigt.

Weblinks

 Commons: Denkmalgeschützte Objekte in Wien/Innere Stadt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. a b Wien – unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz (Stand: 6. Juni 2012) (pdf)
  2. Fischerstiege 1-7.pdf, zugänglich über https://metadb.wrwks.at/public.php
  3. Wien – unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz (Stand: 25. Juni 2010) (pdf)
  4. § 2a Denkmalschutzgesetz im Rechtsinformationssystem der Republik Österreich.

Literatur

Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing