Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 28.06.2020, aktuelle Version,

Liste St. Pöltner Persönlichkeiten

Wappen von St. Pölten

Diese Liste St. Pöltner Persönlichkeiten verzeichnet Personen, die in St. Pölten zur Welt gekommen oder mit der Stadt verbunden sind.

Söhne und Töchter der Stadt

17. und 18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

1801–1870

Franz Ertl
(1839–1906)
Franz Pittner
(1862–1929)
  • August Hassack (1803–1859), Apotheker, Politiker und siebter Bürgermeister von St. Pölten
  • Franz Werner (1810–1866), Theologe, Hochschullehrer und Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung
  • Franz von Matzinger (1817–1896), Beamter
  • Karl Haas (1831–1895), Landschaftsmaler und Panoramazeichner
  • Franz Ertl (1839–1906), Politiker und 15. Bürgermeister von St. Pölten
  • Karl Heitzler (1839–1923), Schriftsteller, Bürgermeister, Ehrenbürger
  • Karl Schneck (1846–1926), Feuerwehrpionier, Politiker und Turnlehrer
  • Hermann Ofner (1849–1917), Rechtsanwalt, Politiker und 13. Bürgermeister von St. Pölten
  • Johann Wohlmeyer (1850–1932), Baumeister und Politiker
  • Adolf Stöhr (1855–1921), Philosoph
  • Otto Eybner (1856–1917), Politiker und 18. Bürgermeister von St. Pölten
  • Ernst Stöhr (1860–1917), Maler, Dichter und Musiker
  • Karl Hassack (1861–1922), Warenkundler und Autor
  • Franz Pittner (1862–1929), Hotelier und Politiker
  • Wilhelm Voelkl (1862–1912), Politiker, 16. Bürgermeister von St. Pölten und Fabrikant
  • Otto Ellison von Nidlef (1868–1947), Offizier

1871–1900

Julius Raab
(1891–1964)
Maria Fischer
(1897–1962)

20. Jahrhundert

1901–1930

Ludwig Prokop
(1920–2016)

1931–1960

Heinrich Wohlmeyer
(* 1936)
Karl Daxbacher
(* 1953)
Alfred Gusenbauer
(* 1960)

1961–2000

Daniela Zeller
(* 1976)
Lukas Mössner
(* 1984)
Vea Kaiser
(* 1988)

Mit der Stadt verbunden

  • Anton Aloys Buchmayer (1770–1851), Bischof von St. Pölten
  • Andreas Hartauer (1839–1915), Verfasser des Böhmerwaldliedes
  • Johann Fasching (1847–1888), österreichischer Theologe und Schriftsteller
  • Wilhelm Cavallar von Grabensprung (1889–1957), altösterreichischer Offizier und Träger des Militär-Maria-Theresien-Ordens, besuchte hier die Militär-Unterrealschule
  • Karl Vretska (1900–1983), Altphilologe, war in St. Pölten als Gymnasialprofessor tätig
  • Otto Demus (1902–1990), Kunsthistoriker
  • Leopold Figl (1902–1965), österreichischer Politiker (Bundeskanzler und Außenminister), besuchte das Gymnasium in St. Pölten und war langjähriger Landeshauptmann von Niederösterreich
  • Karl Thums (1904–1976), Arzt, der auch in St. Pölten wirkte und starb
  • Karl Gruber (1929–2011), Politiker (SPÖ), Widerstandskämpfer im Dritten Reich
  • Willi Gruber (1930–2012), Politiker (SPÖ) und Bürgermeister von St. Pölten
  • Hans Ströbitzer (1930–2017), Journalist und Autor, lebte und starb in St. Pölten
  • Siegfried Nasko (* 1943), Politiker
  • Erwin Pröll (* 1946), niederösterreichischer Landeshauptmann a. D., 17. Ehrenbürger von St. Pölten[1]
  • Adam Jankowski (* 1948), Künstler, lebte in St.Pölten
  • Andreas Bentza (* 1952), Rallycross-Europameister 1978, lebt in St. Pölten
  • Alexander Goebel (* 1953), deutscher Schauspieler, Musicaldarsteller, Komiker, Theaterregisseur sowie Hörfunkmoderator
  • Heidemaria Onodi (* 1957), niederösterreichische Landeshauptmann-Stellvertreterin a.D., Landtagsabgeordnete

Siehe auch

Commons: People of St. Pölten  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Landeshauptmann a. D. Erwin Pröll Ehrenbürger von St. Pölten. OTS-Meldung vom 8. Dezember 2018, abgerufen am 8. Dezember 2018.