unbekannter Gast
vom 28.05.2018, aktuelle Version,

Liste der Träger des Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich (1952)

In dieser nicht vollständigen Liste sind Besitzer des Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich (1952) mit kurzen Angaben zur Person und, wenn bekannt, zum Anlass der Verleihung aufgeführt.

Bei den Berufs- bzw. Funktionsbezeichnungen ist der Einheitlichkeit halber immer der erlernte Beruf (falls relevant, sonst der zum Zeitpunkt der Verleihung ausgeübte Beruf) und nachstehend die Funktion, gereiht nach politischer Ebene, angegeben.

Die Einträge sind, falls bekannt, nach dem Verleihungsjahr oder der Veröffentlichung sortiert, innerhalb des Jahres alphabetisch, die Jahresangaben haben aber aufgrund der verschiedenen Quellangaben eine Unschärfe, da die Zeit vom Antrag über die Verleihung bis zur Bekanntmachung mehrere Monate betragen kann.

Eine – teils unvollständige – Liste findet sich in einer Anfragebeantwortung des Bundeskanzlers:[1]

Träger

  • Rudolf Sallinger, Obmannes der Sektion Gewerbe dar Wiener Handelskammer (1956)
  • Emmerich Arleth, Schauspieler und Sänger (1960)
  • Paul Hörbiger, Schauspieler (1964)
  • Willibald Elmayer, Oberstleutnant a. D., Tanzschulbesitzer (1965)
  • Fred Adlmüller, Modeschöpfer (1969)
  • Hans Schmidinger, Politiker (1969)
  • Wolfgang Sperner, Journalist und Buchautor (1969)
  • Basilius Gasparin, Funktionär des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes (1972)
  • Dora Jelinek, Gemeinderätin von Linz (1973)
  • Gustav Chlestil, Präsident des Auslandsösterreicher-Weltbundes (2008)[2]
  • Martin Flinker, Buchhändler in Wien und Paris (1979)
  • Benedikt Posch, Journalist und Verleger (1981)
  • Hans Roth, Unternehmer (1981)
  • Friedrich Scheiner, langjähriger Direktor des Bundesgymnasiums Horn (1985)
  • Sigrid Reinitzer, Bibliothekarin; von 1989 bis 2006 Direktorin der Universitätsbibliothek Graz (1986)
  • Max Edelbacher, Polizeihofrat, Leiter des Wiener Sicherheitsbüros, Autor (1987)
  • Ljuba Manz-Lurje, Hotelunternehmerin (1989)
  • Maria Hosp, Politikerin, Abg.z.NR (1990)
  • Wolfgang Eisenmenger, deutscher Rechtsmediziner (1991)
  • Franz Zodl, Koch, Schuldirektor (1991)
  • Hans Schobel, Primar (1992)
  • Erwin Haslhofer, Gemeinderat von Linz (1994)
  • Josef Schirak, Unternehmer und Funktionär der Wirtschaftskammer (1997)
  • Ivo Fischer, Gynäkologe, Honorarkonsul der Italienischen Republik (1998)
  • Ferdinand Hampl, Oberst i. R. Regierungsrat (1999)
  • Alfred Gundacker, Komponist, Musiker und Pädagoge (2000)
  • Martha Schmutzer, Regierungsrätin (2000)
  • Hermann Moser, Jurist und Oberst des Intendanzdienstes (2001)
  • Heimo-Uwe Medwed, Präsident der ESU-UFE, Schausteller[3](2001)
  • Alfred Pritz, Psychoanalytiker und Gründungsrektor der Sigmund Freud Privatuniversität Wien (2001)
  • Alois Sulzgruber, Oberst und Bataillonskommandant des Jägerbataillons 26 (2001)
  • Günther Fleischmann, Amtsdirektor i. R., Militärkommando OÖ (2001)
  • George Foreman, Schwergewichts-Boxweltmeister (2002)
  • Leo Pallwein-Prettner, Präsident des Österreichischen Roten Kreuzes, Landesverband Oberösterreich (2002)
  • Hubert Steiner, Historiker (2002)
  • Herbert Eilmsteiner, Professor am Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Wieselburg (2003)
  • Franz Hasil, Fußballer (2003)
  • Thomas Ortner, Journalist (2003)
  • Hans Dieter Paulusch, Antiquariatsbuchhändler (2003)
  • Werner Schlager, Tischtennis-Weltmeister und Sportler des Jahres 2003 (2003)
  • Ernst Viehberger, Politiker (2003)
  • Kate Allen, Triathlonsportlerin (2004)
  • Ulrich Jordis, a.o. Universitätsprofessor (2004)
  • Josef Eberhardsteiner, Vorstand des Instituts für Mechanik der Werkstoffe und Strukturen und Leiter des Laboratoriums für Mikro- und Nanomechanik für biologische und biomimetische Werkstoffe an der Technischen Universität Wien (2005)
  • Reinhold Mosser, Kommerzialrat (2005)
  • Felix Netopilek (2005)
  • Dieter Held, Geschäftsführer STRABAG Oaman (2005)
  • Herbert Prohaska, Teamchef der österreichischen Fußballnationalmannschaft (2005)
  • Olivera Miljakovic, Serbisch- österreichische Opernsängerin und Musikpädagogin (2006)
  • Stefan Tuschel, Sportler, Flagfootball-Weltmeister 2012 (2013)
  • Walter Demel, Sportler, Flagfootball-Weltmeister 2004 (2005)
  • Rene Danner, Sportler, Flagfootball-Weltmeister 2004 (2005)
  • Wolfgang Geyer, Sportler, Flagfootball-Weltmeister 2004 (2005)
  • Andreas Haun, Sportler, Flagfootball-Weltmeister 2004 (2005)
  • Daniel Kovacs, Sportler, Flagfootball-Weltmeister 2004 (2005)
  • Günther Malleczek, Sportler, Flagfootball-Weltmeister 2004 (2005)
  • Richard Mikula, Sportler, Flagfootball-Weltmeister 2004 (2005)
  • Gregor Pachmann, Sportler, Flagfootball-Weltmeister 2004 (2005)
  • Joachim Staudigl, Sportler, Flagfootball-Weltmeister 2004 (2005)
  • Robert Stranzl, Sportler, Flagfootball-Weltmeister 2004 (2005)
  • Wolfgang Vonasek, Sportler, Flagfootball-Weltmeister 2004 (2005)
  • Stefan Weis, Sportler, Flagfootball-Weltmeister 2004 (2005)
  • Ivan Zivko, Sportler, Flagfootball-Weltmeister 2004 (2005)
  • Friederike Ermann, Förderer des Naturhistorischen Museums in Wien (2006)
  • Oskar Ermann, Förderer des Naturhistorischen Museums in Wien (2006)
  • Gerhard Jechlinger (2006)
  • Annemarie Kury (2006)
  • Katharina Peschko-Gruber, Politikerin (2006)
  • Thaddaeus Ropac, Galerist (2006)
  • Martin Salzer, Vorstand der Österreichischen Gesellschaft für medizinische Entwicklungszusammenarbeit (2006)
  • Gregor Wolinek (2006)
  • Franz Zimmel, Zoll-Wirtschaftsraumleiter beim Zollamt Krems an der Donau (2006)
  • Karl Heinrich Tinti, Montanist, Autor und Schauspieler (2006)
  • Stefano Colombo, Vorstand für Finanzen (CFO) der Telekom Austria Aktiengesellschaft (2007)
  • Peter Dimmel (2007), Bildhauer, Leiter des Landesverbandes der Gehörlosenvereine in OÖ, Bildungszentrum der Gebärdensprachgemeinschaft Oberösterreich
  • Theodor Gumpelmayer, Präsident der Austrian Cooperative Research (2007)
  • Franz Werner Hauberl, Vorsitzender des Vorstandes der ARWAG Holding AG (2007)
  • Wolfgang Ivan, Direktor der PVA (2007)
  • Michael Kuhn, Sportjournalist und Präsident von Sports Media Austria (2007)
  • Felix Meissner, Leiter der Abteilung Bildungspolitik der Wirtschaftskammer Oberösterreich und Geschäftsführer der Wifi Oberösterreich GmbH (2007)
  • Lorenz Möstl, Ehrenkanonikus (2007)
  • Othmar Müller, Geschäftsführer der Müller Backwaren Vertrieb Gesellschaft m.b.H. und Müller & Gartner OHG in Groß-Enzersdorf (2007)
  • Werner Nöstlinger, Regierungsrat (2007)
  • Johann Pelz, Vorstandsdirektor der Wiener Lokalbahnen Aktiengesellschaft (2007)
  • Armin Philipp, Gesellschafter der Beerenfrost Kühlhaus GmbH (2007)
  • Hermann Rafetseder, Historiker und ehemaliger Mitarbeiter des Österreichischen Versöhnungsfonds (2007)
  • Hans Reisetbauer, Ökonomierat und Landesjägermeister (2007)
  • Franz Sattlecker, Geschäftsführer der Schloss Schönbrunn (2007)
  • Sonja Jutta Sturm-Wedenig, Anwaltsrichterin bei der Obersten Berufungs- und Disziplinarkommission für Rechtsanwälte und Rechtsanwaltsanwärter (2007)
  • Per Tegnér, Vorsitzender des ESA-Rates und Generaldirektor des Swedish National Space Board (2007)
  • Reinhard Tögl, Mitglied des Ausschusses der Steiermärkischen Rechtsanwaltskammer (2007)
  • Ida Triplat, Regierungsrätin (2007)
  • Karl Wozapal, Geschäftsführender Gesellschafter der Textile Logistik GmbH (2007)
  • Alexander Müllner, Applikationsleiter im Bundesministerium für Finanzen (Sektion V) (2007)
  • Gregor Schlierenzauer, Skispringer (2007)
  • Bengt Gustaf Jonshult, Musikexperte und Literaturwissenschaftler (2008)
  • Mostafa Abdalla Aly, beigeordneten Chefredakteur der Zeitung Al-Ahram (2008)
  • Johann Baumgartinger, kaufmännischen Direktor des Landeskrankenhauses Gmunden (2008)
  • Sigi Bergmann, Sportjournalist (2008)
  • Christine Borsodi, Amtsdirektorin und Regierungsrätin (2008)
  • Leopold Breitfellner, Vorstandsdirektor der Wiener Neustädter Sparkasse (2008)
  • Leopold Buchmayer, Generaldirektor-Stellvertreter der Raiffeisenlandesbank Burgenland (2008)
  • Hans Chaloupka, Generalrevisor des Österreichischen Raiffeisenverbandes (2008)
  • Brigitte Ciresa, Richterin des Landesgerichtes Feldkirch (2008)
  • Jean-Philippe Delarue, österreichischer Honorarkonsul in Dschibuti (2008)
  • Reinhard Dyk, Hofrat des Landes Oberösterreich (2008)
  • Wolfgang Hager, Primarius (2008)
  • Stephen Harnik, Vertrauensanwalt der Republik Österreich in New York (2008)
  • Pipin Henzl, Geschäftsführender Gesellschafter der Agitas Steuerberater und Wirtschaftsprüfer GmbH (2008)
  • Helga Hönig, Amtsdirektorin und Regierungsrätin (2008)
  • Gery Keszler, Life-Ball-Organisator (2008)
  • Adalbert H. Lhota, Vorsitzender der Geschäftsführung des Automobilclub von Deutschland e.V und österreichischer Honorarkonsul in Frankfurt am Main (2008)
  • Theobald Lummerstorfer, Bürgermeister von Pucking (2008)
  • Wilfried Melichar, Oberstudienrat (2008)
  • Karl Perner, Primarius (2008)
  • Günther Rakuscha, Geschäftsführer der Österreichischen Gesellschaft für Landesverteidigung und Sicherheitspolitik (2008)
  • Franz Schnabl, Präsident des Arbeiter-Samariter-Bundes (2009)
  • Gerald Seitter, Honorarkonsul in Durban (Südafrika) (2008)
  • Kurt Springer, Primarius (2008)
  • Johannes Stadlwieser, Geschäftsführer der Österreichischen Gesellschaft für Landesverteidigung und Sicherheitspolitik in Tirol (2008)
  • Matthias Steiner, deutscher Gewichtheber (2008)
  • Wolfgang Vatter, Amtsdirektor und Regierungsrat, Vorsteher der Geschäftsstelle Landesgericht Wiener Neustadt (2008)
  • Friedrich Wacha, Regierungsrat (2008)
  • Barbara Weitgruber, Ministerialrätin (2008)
  • Franz Weintögl, GKB-Generaldirektor ab 1998 (2008)
  • Rudolf Winkler, Psychologe und Hochschullehrer (2008)
  • Erwin Zankel, Chefredakteur der Kleinen Zeitung (2008)
  • Dora Buttinger, ehemalige Geschäftsführerin der Volkshilfe Salzkammergut (2009)
  • Maria Jonas, österreichische Frauenrechtlerin (2009)
  • Pravit Arkarachinores, Honorarkonsul in Chiang Mai (Thailand) (2010)
  • Günther Beck, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Beck (2010)
  • Otmar Bauer, Bezirksfeuerwehrkommandant von Gmünd (2010)
  • Bertrand de Billy, Dirigent (2010)
  • Burkhard Werner René Ernst, Vorsitzender des Vorstandes der Rainer Kraftfahrzeughandels AG (2010)
  • Gabriel Géni, Vertrauensanwalt der Österreichischen Botschaft in Dakar (2010)
  • Günter Gruber, Leiter der Abteilung für Gebäude und Technik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (2010)
  • Gernot Hain, Rechtsanwalt (2010)
  • Traude Kossatz, Gründerin und künstlerische Direktorin des Figurentheaters LILARUM (2010)
  • Viktor Seitschek, Geschäftsführer der ÖQS Zertifizierungs- & Begutachtungs-GmbH (2010)
  • Irmgard Sessing, Generalsekretärin der Vereinigung der Frauenorden Österreichs (2010)
  • Paul Sevelda, Gynäkologe und Hochschullehrer, Präsident der Österreichischen Krebshilfe (2010)[4]
  • Eva Wagner, Rechtsanwältin (2010)
  • Andreas Wippel, Disziplinarrat der Rechtsanwaltskammer (2010)
  • Herbert Fischerauer, Kunstmanager, Sänger und Moderator (2011)
  • Anna Hackl, Altbäuerin (2011)
  • Gerlinde Kaltenbrunner, Höhenbergsteigerin und erste Person aus Österreich auf allen 14 Achttausendern (2011)
  • Thomas Kloibhofer, Gründer und Vorstandsvorsitzender der internationalen CCC AG (2011)
  • Klaus Reinhofer, Honorarkonsul a. D. in Almaty, Kasachstan (2011)
  • Angelica Schütz, Schauspielerin und Regisseurin (2011)
  • Engelbert Flotzinger, Vorsteher des Bezirksgerichtes Thalgau (2012)
  • Johann Günther, Medienwissenschaftler (2013)
  • Helmut Hartmann, langjähriger Leiter der Zentralen Koordinationsstelle der Kooperation E-Medien Österreich (2013)
  • Rudolf Hinterleitner, Journalist und Herausgeber (2013)
  • Walter Klepetko, Professor für Chirurgie (2013)
  • Stefan Sagmeister, Grafikdesigner und Typograf (2013)[5]
  • Nader Amin Salehi, deutscher Diplomat (2013)
  • Wolfgang Fritz, Professor für Raumakustik (2014)
  • Herbert Hug, Direktor der Höheren Technischen Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt Dornbirn (2014)
  • Barbara Klein, Theaterintendantin (2014)[6]
  • Otto Retzer, Schauspieler und Regisseur (2014)[7]
  • Günter Peter, Kaufmännischer Direktor des KH Scheibbs und Konsulent für das Österreichische Kinderspital in Gyumri (Armenien)
  • Herbert Lackner, Journalist (2015)[8]
  • Christian Rainer, Journalist (2015)[8]
  • Chris Lohner, Schauspielerin, Moderatorin und Autorin (2015)[9]
  • Norman Weichselbaum, Autor (2015)
  • Erwin Kiennast, Komponist (2015)
  • Adelheid Kastner, Ärztin und forensische Psychiaterin (2015)[10]
  • Elfriede Hammerl, Journalistin und Schriftstellerin (2016)[11]
  • Aurelia Giller, Gründerin des HKD (2016)
  • Dietmar Kanatschnig, Gründer und Direktor des Österreichischen Instituts für Nachhaltige Entwicklung (2016)[12]
  • Wolfgang Winheim, Sportjournalist (2016)[13]
  • Helmut Graupner, LGBTI-Bürgerrechtsanwalt (2016)[14]
  • Sigrid Zöchling, Leiterin des Schülerzentrums Eybnerstraße in St. Pölten (2016)
  • Klaus Eberhartinger, Sänger, Moderator, Entertainer und Schauspieler (2017)[15]
  • Walter Lattenmayer, Rechtsanwalt (2017)[16][17]
  • Ernst Kulovits, Bürgermeister von Schwarzenbach an der Pielach (2017)
  • Marika Lichter, Sängerin, Schauspielerin und Musikmanagerin (2017)[18]
  • Helmut Sacher, Direktor-Stellvertreter der PVA (2017)
  • Michael Franz Sauerzopf, Rechtsanwalt und Funktionär der Burgenländischen Rechtsanwaltskammer (2017)
  • Erwin Schrott, Opernsänger (2017)[19]
  • Desirée Treichl-Stürgkh, Journalistin und Verlegerin (2017)[20]
  • Tina Unterberger, Sportwissenschafterin und Naturbahnrodlerin (2017)[21]
  • Josef Grubner, Erziehungswissenschafter (2018)
  • Jochen Brockmann, deutscher Schauspieler
  • Willibald Elmayer, Oberstleutnant a. D., Tanzschulbesitzer
  • Alfred Gerstl, Politiker
  • Stephanie Graf, Leichtathletin
  • Karl Halbmayr, ÖBB-Bediensteter
  • Werner König, ÖBB-Bediensteter
  • Leopold Köppl, Regierungsrat
  • Erika Kubarth, ÖBB-Bediensteter
  • Eva Petrik, Pädagogin und Politikerin
  • Gerhard Ortner, Bankmanager
  • Burgl Helbich-Poschacher, Gründerin und Präsidentin des AIDS-Dienst-Malteser
  • Markus Rogan, Schwimmsportler

Literatur

  • Walter A. Schwarz, Hab' die Ehre…50 Jahre Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich 1952–2002, Ausstellungskatalog Wien 2002
  • Peter Diem, Die Symbole Österreichs, Wien, Verlag Krenmayr & Scheriau, 1995, S. 224–226.
  • Günter Erich Schmidt: Orden und Ehrenzeichen Österreichs 1945–1999. – Wien 1999

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Anfragebeantwortung des Bundeskanzlers (PDF; 6,9 MB)
  2. Präsident Chlestil und Vizepräsidentin Walker ausgezeichnet abgerufen am 19. November 2010
  3. Entschließung vom 28. Sept. 2001
  4. Goldenes Ehrenzeichen für den Gynäkologen Paul Sevelda: Präsidentin Barbara Prammer ehrt den renommierten Arzt im Parlament. OTS-Meldung vom 16. Dezember 2010, abgerufen am 5. Jänner 2018.
  5. INFORM 45 Zeitschrift für Design, Handwerk, Gestaltung | November 2015 – März 2016, Seite 17
  6. derStandard.at – Theaterintendantin Barbara Klein erhält Ehrenzeichen der Republik. Artikel vom 26. November 2014, abgerufen am 27. November 2014.
  7. Kulturminister Ostermayer ehrt Regisseur Otto Retzer. APA-Meldung vom 16. Dezember 2014, abgerufen am 17. Dezember 2014
  8. 1 2 Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich für Christian Rainer und Herbert Lackner (Memento vom 13. Juli 2015 im Internet Archive)
  9. orf.at – Ehrenzeichen für Chris Lohner. Artikel vom 19. November 2015, abgerufen am 19. November 2015.
  10. Goldenes Ehrenzeichen der Republik für Adelheid Kastner, Oberösterreichische Nachrichten am 21. November 2015.
  11. Heinisch-Hosek verleiht Professorin Hammerl das Goldene Ehrenzeichen. APA-Meldung vom 12. Februar 2016, abgerufen am 14. Februar 2016.
  12. LH Dr. Pühringer überreichte Bundesauszeichnungen. Landeskorrespondenz Nr. 226 vom 24. November 2016, abgerufen am 17. Jänner 2017.
  13. Ehrung für den Professor des KURIER-Sport, Kurier am 15. Dezember 2016.
  14. Historischer Akt: Bundespräsident Fischer verlieh RKL-Präsident Graupner Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik. In: RKLambda.at. 12. Juni 2017, abgerufen am 12. Juni 2017.
  15. Ehrenzeichen für „Rampeneber“ Eberhartinger. Artikel vom 25. Juli 2017, abgerufen am 26. Juli 2017.
  16. Die Presse. Nr. 21149. Wien 6. März 2017, S. 16. 
  17. Dietmar Dworschak (Hrsg.): anwalt aktuell. Nr. 02/17. Salzburg, S. 14. 
  18. Vorarlberger Nachrichten: Ehrenzeichen für Lichter. Artikel vom 9. Juni 2017, abgerufen am 9. Juni 2017.
  19. kleinezeitung.at: Goldenes Ehrenzeichen für Opernsänger Erwin Schrott.Artikel vom 24. Juli 2017, abgerufen am 26. Juli 2017.
  20. orf.at: Ehrenzeichen für Treichl-Stürgkh. Artikel vom 12. Juni 2017, abgerufen am 12. Juni 2017.
  21. meinbezirk.at: Gold für "Rodelfloh": Tina Unterberger erhält Ehrenzeichen. Artikel vom 25. September 2017, abgerufen am 27. Oktober 2017.