Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 04.01.2020, aktuelle Version,

Liste der österreichischen Botschafter in Serbien

Die österreichische Botschaft befindet sich im ehemaligen Haus von Dimitrij N. Krsmanovic, in Belgrad.

Österreichische Botschafter in Serbien. Serbien war von 1918 bis 2003 ein Teil von Jugoslawien.

Botschafter

Ernannt/Akkreditiert Name Bemerkungen ernannt während der Regierung von akkreditiert während der Regierung Posten verlassen
27. Jan. 1868 Benjamin Kállay von Nagy-Kálló (1839; † 1903) Franz Joseph I. Milan I. 16. Mai 1875
26. Juni 1875 Nikolaus von Wrede Franz Joseph I. Milan I. 08. Okt. 1878
08. Okt. 1878 Gabriel Herbert von Rathkeal Franz Joseph I. Milan I. 26. Sep. 1881
24. Okt. 1881 Rudolf von Khevenhüller-Metsch Franz Joseph I. Milan I. 28. Nov. 1886
21. Feb. 1887 Ladislaus Hengelmüller von Hengervár Franz Joseph I. Milan I. 30. Juli 1889
30. Juli 1889 Gustav von Thömmel Franz Joseph I. Aleksandar Obrenovic 10. Sep. 1895
10. Sep. 1895 Franz Schiessl von Perstorff Franz Joseph I. Aleksandar Obrenovic 18. Dez. 1899
08. Jan. 1900 Karl Heidler von Egeregg und Syrgenstein (1848; † 1917) Franz Joseph I. Aleksandar Obrenovic 07. Jan. 1903
07. Jan. 1903 Konstantin Dumba Franz Joseph I. Peter I. 27. Juni 1905
27. Juni 1905 Moritz Czikann von Wahlborn Franz Joseph I. Peter I. 19. Juni 1907
19. Juni 1907 Johann Forgách von Ghymes und Gács Franz Joseph I. Peter I. 30. Apr. 1911
30. Apr. 1911 Stephan von Ugron zu Ábránfalva (1862; † 1948) Franz Joseph I. Peter I. 13. Nov. 1913
13. Nov. 1913 Wladimir Giesl von Gieslingen Franz Joseph I. Peter I. 25. Juli 1914
01. Nov. 1919 Maximilian von Hoffinger 09. Mai 1925 Vorlage des Akkreditierungsschreibens[1] Karl Renner Peter II. 27. Mär. 1935
09. Juni 1928 Hermann Polenies [2] Ignaz Seipel Peter II. 27. Mär. 1935
  1935 Heinrich Schmid Kurt Schuschnigg Peter II.   1937
 Apr. 1937 Lothar Wimmer Kurt Schuschnigg Peter II.   1938
  1947 Walter Conrad-Eybesfeld Leopold Figl Josip Broz Tito   1949
  1949 Karl Braunias Leopold Figl Josip Broz Tito   1952
  1953 Walter Wodak Julius Raab Josip Broz Tito   1959
  1965 Karl Hartl Josef Klaus Petar Stambolic
  1972 Alexander Otto Bruno Kreisky Džemal Bijedic 15. Mai 1977
  1977 Helmut Liedermann Bruno Kreisky Veselin Ðuranovic   1981
  1985 Paul Leifer Fred Sinowatz Milka Planinc   1991
  1991 ? Bundesregierung Vranitzky III Dragutin Zelenović   1993
  1993 Michael Weninger Geschäftsträger Bundesregierung Vranitzky III Nikola Šainović   1997
  1997 Wolfgang Petritsch Bundesregierung Klima Nikola Šainovic style="text-align:right;"|  2001
  1999 Werner Almhofer Geschäftsträger[3] Bundesregierung Klima Nikola Šainovic   2001
  2001 Hannes Porias Bundesregierung Schüssel I ?   2005
  2005 Gerhard Jandl Bundesregierung Schüssel II ?   2008
16. Okt. 2008 Clemens Koja Alfred Gusenbauer Bundesregierung Gusenbauer Vojislav Koštunica   2012
23. Okt. 2012 Johannes Eigner Werner Faymann Ivica Dačić   2017
06. Mär. 2018 Nikolaus Lutterotti Bundesregierung Kurz I Kabinett Brnabić

Quelle: [4]

Siehe auch

Einzelhinweise

  1. Maximilian von Hoffinger (* 12. April 1884 in Wien; † 8. Dezember 1953 in Bad Ischl), trat 1906 in den auswärtigen Dienst, 1919 Legationsrat, Geschäftsträger in Belgrad, 1925 Gesandter, 1928 Gesandter in Bern, 11. November 1932 in Warschau, 1. Jänner 1937 Leitung des Referates Deutschland; nach Edmund Glaise von Horstenau, Peter Broucek, Ein general im Zwielicht: die Erinnerungen, S. 153
  2. Arnold Suppan, Jugoslawien und Österreich 1918–1938: Bilaterale Aussenpolitik im europäischen Umfeld, S. 351
  3. Werner Almhofer, Seite 6/6
  4. Botschaft Belgrad, bmeia.gv.at