Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 04.02.2018, aktuelle Version,

Erste Automobil-Gesellschaft für Österreich

Erste Automobil-Gesellschaft für Österreich
Rechtsform
Gründung 1899
Auflösung 1900
Sitz Wien, Österreich-Ungarn
Branche Automobilhersteller

Die Erste Automobil-Gesellschaft für Österreich war ein Hersteller von Automobilen aus Österreich-Ungarn.[1][2]

Unternehmensgeschichte

Das Unternehmen aus Wien[3] begann 1899 mit der Produktion von Automobilen.[2] Es stellte auf der Ersten Internationalen Automobilausstellung, die der Österreichische Automobil-Club vom 31. Mai bis zum 10. Juni 1900 im Wiener Prater veranstaltete, ein Fahrzeug aus.[1][2][4] Der Markenname lautete Aesculap.[1][2][4] Im gleichen Jahr endete die Produktion.[1][2]

Fahrzeuge

Das einzige Modell verfügte über einen Einbaumotor unbekannter Herkunft.[1][2] Die Besonderheit war, dass der Motor sowohl Luft- als auch Wasserkühlung aufwies.[1] Anderen Quellen nennen Wasser- und Rippenkühlung.[2][4] Die Leistung des im Heck liegend angeordneten Motors betrug 3,5 PS.[1][2][4] Die Höchstgeschwindigkeit war mit 30 km/h[2][4] bzw. 35 km/h[1] angegeben. Die hinteren Räder waren größer als die vorderen.[2] Die Karosserieform Vis-à-vis bot Platz für 3 bis 4 Personen, die sich gegenübersaßen.[2] Die Zeitschrift Motorwagen, herausgegeben vom Mitteleuropäischen Motorwagen-Verein, lobt das Modell im Heft 4 vom 28. Februar 1900.[4]

Literatur

Einzelnachweise

  1. 1 2 3 4 5 6 7 8 Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  2. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Seper, Krackowizer, Brusatti: Österreichische Kraftfahrzeuge von Anbeginn bis heute.
  3. Šuman-Hreblay: Automobile Manufacturers Worldwide Registry.
  4. 1 2 3 4 5 6 Seper, Pfundner, Lenz: Österreichische Automobilgeschichte.