unbekannter Gast

Obere Reg - Alm Tirol, Regalm #

Obere Reg-Alm am Wilden Kaiser
Obere Reg-Alm am Wilden Kaiser

Ausgangspunkt ist Going, von wo aus der Güterweg über Pratma noch ein Stück bis zu einem Parkplatz befahren werden kann. Nun der Markierung Nr. 33 teils durch Wald und über Alm-Forstwege folgend in 1 bis 1 1/2 Std. zur Reg-Alm. Die urige Hütte liegt großartig unter den Wänden von Maukspitze, Ackerlspitze und Goinger Halt auf 1.313m.

Bewirtschaftungszeit: Anfang Juni - 20. September.

Besitzer: Fam. Foidl vlg. Harrasbauer, Going. Angestellter Hüter, der hier „Alminger" genannt wird.

Viehbestand: Kuh, Galtvieh (teilweise Lehnvieh).

Almprodukte: Milch.

Wandervorschlag:

  1. In einer 3/4 Std. auf den prachtvollen Aussichtsplatz des Baumgartenköpfls (1.570 m).
  2. In 1/2 Std. zur Ackerlhütte (1.455 m).
  3. In l Std. über „Wilder Kaiser Steig" zum Schleierfall und Kaiser Nieder-Alm.

Karte: Kompaß Wanderkarte Kaisergebirge.




Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.