Gänserndorfer Straße

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/AT-B

Landesstraße B220 in Österreich
220Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/Generiertes Schild/AT
Basisdaten
Gesamtlänge: 18,1 km

Bundesland:

Niederösterreich

Die Gänserndorfer Straße B220 ist eine Landesstraße B und ehemalige Bundesstraße im Bezirk Gänserndorf in Niederösterreich. Sie führt auf einer Länge von 18,1 km von Gänserndorf nach Kollnbrunn und wird dabei Weidenbach und der Lokalbahn Gänserndorf–Mistelbach begleitet.

Zusammen mit der Staatzer Straße (B46) und der Brünner Straße (B7) stellt sie die Verbindung zwischen den beiden Bezirkshauptstädten Mistelbach und Gänserndorf her.

Geschichte

Die Gänserndorfer Straße führte ursprünglich von Orth an der Donau über Gänserndorf nach Kollnbrunn und gehörte ab dem 1. April 1959 zum Netz der Bundesstraßen in Österreich.[1] 2002 erfolgte die Übertragung in die Landesverwaltung

Einzelnachweise

  1. Bundesgesetz vom 18. März 1959, mit dem das Bundesstraßengesetz neuerlich abgeändert wird, Verzeichnis H.
 B220 
Die Gänserndorfer Straße befand sich wie die anderen ehemaligen Bundesstraßen in der Bundesverwaltung. Seit 1. April 2002 steht sie unter Landesverwaltung und führt zwar das B in der Nummer weiterhin, nicht aber die Bezeichnung Bundesstraße.